Das muss man als Porsche-Kenner wissen: 10 Fakten Kennen Sie sich bei Porsche aus?

01.10.2015

Dass der Schlüssel bei Porsche nach links gehört, weiß jeder. Profis sollten aber auch die Fakten unserer Wissens-Sammlung zum Sportwagenbauer aus Zuffenhauser kennen.

Schon von Kindesbeinen an gehören die Sportwagen von Porsche zu den absoluten Traumwagen vieler Männer, nur in wenigen Fällen legt sich die Begeisterung mit zunehmendem Alter. Wir haben einige Fakten rund um den 1931 von Ferdinand Porsche gegründeten Sportwagenbauer zusammengetragen, die Porsche-Kenner bei jeder Diskussion gebrauchen können. Das erste Serien-Auto von Porsche kam erst nach dem Zweiten Weltkrieg in den Handel und trug bereits die Gene des viel später gezeigten 911: Im Heck des Sportcoupés arbeitete schon damals ein Boxermotor, genau wie im ebenfalls von Ferdinand Porsche entworfenen VW Käfer. Los ging es damals bei 40 PS, heute haben viele Porsche die zehnfache Leistung an Bord.

Das wissen nur Profis über Porsche!

Obwohl sich der Sportwagenbauer im Lauf der Jahrzehnte dramatisch weiterentwickelt hat und neben reinrassigen Sportwagen mittlerweile auch SUVs eine wichtige Rolle spielen, ist sich der 911 immer treu geblieben. In einem von Mittelmotor-Sportlern dominierten Umfeld zeigt der 911 Generation für Generation, dass die Möglichkeiten des Heckmotor-Konzepts noch immer nicht ausgereizt sind.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00 Prime-Versand
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.