Porsche Drive: Mietwagen-Pilotprojekt startet in Stuttgart Ab 69 Euro pro Stunde

24.11.2014

Für begrenzte Zeit einen Porsche fahren? Dies macht die Premiumtochter von VW nun möglich und startet in Stuttgart ein Mietwagen-Pilotprojekt

Die VW-Tochter Porsche bietet für Fans der Marke ein Erlebnis der besonderen Art: Wie der Sportwagenbauer am Freitag verkündete, werden Autos künftig unter dem Namen Porsche Drive vermietet. Wie das Unternehmen mitteilte, gibt es bereits ein entsprechendes Pilotprojekt in Stuttgart.

 

Porsche Drive: Mietwagen ab 69 Euro für eine Stunde

Interessenten können sich etwa die Sportwagen Boxster, Cayman und den 911er ebenso wie das SUV Macan leihen. Die günstigste Vermietung startet bei 69 Euro pro Stunde, ein Ausflug mit der Sportwagenikone 911 ist ab 99 Euro möglich - 100 Freikilometer inklusive. Kunden können einen Wagen maximal eine Woche mieten.

"Mit Porsche Drive wird die Faszination unserer Sportwagen direkt erlebbar“, frohlockt Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing der Porsche AG. Nach Angaben einer Sprecherin sind weitere Standorte in Planung. Um ein Carsharing-Angebot wie bei Daimler und BMW handelt es sich dabei allerdings nicht.

Porsche: Günstige Angebote bei Gebrauchtwagen.de

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.