Porsche 997 V-RT Edition 911 Turbo: Vorsteiner-Tuning Düster und aggressiv

29.04.2014

Tuner Vorsteiner liefert den Beweis, dass der Porsche 911 Turbo der letzten Generation noch nicht zum "alten Eisen" gehört und hat dem 997 ein imposantes Karosserie-Kit auf den Blech-Leib geschneidert

Unter wolkenbehangenem Himmel präsentiert US-Tuningspezialist Vorsteiner seine Interpretation des Porsche 911 Turbo der Generation 997 und zeigt, dass der Vorgänger der aktuellen Version noch lange nicht aufs Abstellgleis gehört.

 

Porsche 997 V-RT Edition 911 Turbo: Vorsteiner-Tuning

Die Manufaktur präsentiert die Baureihe, die 2009 einem Facelift unterzogen wurde, im schwarzen Aggressiv-Look und bildlich in Szene gesetzt an diversen Natur-Schauplätzen. Hauptschuldig an der Symbiose sind - trotz düsteren Impressionen - umfangreiche Modifkationsmaßnahmen für die Karosserie des 500 PS starken Supersportlers:

Neue Stoßfänger, diverse Luftkanäle zusätzlich - mit Carbon garniert - sowie ein imposanter Heckdiffusor ebenfalls aus Carbon werten den sportlichen Eindruck der Porsche 997 V-RT Edition 911 Turbo auf. Das visuelle Highlight dürfte sich am hinteren Ende der Dachpartie befinden, wo ein mächtiger Flügel den Spoiler des Serienmodells ersetzt.

Auch für das Beinkleid hat sich Vorsteiner eine auffällige Lösung einfallen lassen: "VSM-310"-Sportfelgen in 20 Zoll sowie Hochleistungsreifen vom Typ Michelin Pilot Super Sports sorgen für passenden Grip bei der Jagd auf Lamborghini und Konsorten.

Patrick Freiwah

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.