Porsche 911 Turbo S 991 mit Aerokit von Porsche Exclusive Goldstück

03.02.2015

Für seine Turbo-911er bietet Porsche Exclusive ab sofort das Aerokit-Turbo an. Im Porsche-Entwicklungszentrum Weissach wurde die neuen Teile aufwändigen Tests unterzogen

Was in Porsches Denkfabrik in Weissach an der Projekttafel hängt, darf sich glücklich schätzen. Modernste Testbedingungen und höchste Ingenieurskunst kulminieren im legendären Porsche-Entwicklungszentrum 30 Kilometer östlich von Stuttgart, wovon aktuell die Turbo-Modelle des Evergreens 911 profitieren.

 

Porsche 911 Turbo S  mit Aerokit von Exclusive-Abteilung

Die Abteilung Porsche Exclusive, die für die maximal Veredelung voon Porsche-Produkten verantwortlich zeichnet, hat bietet ab sofort eine umfassendens Aerodynamik-Paket für den Porsche 911 Turbo und 911 Turbo S der Baureihe 991. Inhalt des Performance-Package: Neue Spoiler-Blende und Lippe mit seitlichen Finnen an der Front, neuer Motordeckel mit feststehendem Heckbürzel, Winglets und verstellbarem Flügel am Heck.

Das komplette Aerokit wurde aufwändigen Tests im Weissacher Windkanal und der angrenzenden Rennstrecke unterzogen, um die Aerodynamik zu verbessern und damit den Downforce und die Stabilität zu optimieren. Insbesondere bei hohem Tempo macht sich das Aerokit bemerkbar: Bei 300 km/h erhöht sich der Abtrieb in der Speed-Position der adaptiven Aerodynamik um 17 auf 26 Kilogramm, in der Performance-Stellung um 18 auf 150 Kilogramm.

Neuwagenkunden können das Aerokit ab Werk für ihren Turbo ordern. Preis: 5355 Euro. Wer bereits einen Porsche 911 Turbo oder 911 Turbo S wendet sich an die Nachrüst-Abteilung Porsche Tequipment. Hier werden 4879 Euro ohne Lackierung fällig.

Michael Gorissen

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.