Porsche 911 Turbo: Sondermodell in Gold Metallic Olympischer Geist

06.02.2014

Die Olympischen Spiele 2014 stehen vor der Tür. Porsche Exclusive präsentiert einen maßgeschneiderten 911 Turbo mit Siegerlackierung in Gold Metallic

Für Individualisierungsmaßnahmen von Fahrzeugen aus Zuffenhausen ist Porsche Exclusive zuständig. Nun hat die Unternehmenssparte Bilder eines ganz speziellen Porsche 911 Turbo: Mehr Infos und Bilder vorgestellt. Der 520 PS starke Supersportler glänzt mit der außergewöhnlichen Lackierung "Lime Gold Metallic". Auch wenn die Olympischen Winterspiele 2014 vor der Tür stehen - mit diesem Sondermodell heimst der Besitzer bereits vorab seine eigene Goldtrophäe ab.

 

Porsche 911 Turbo: Sondermodell in Gold Metallic

Schwarze Bi-Xenon-Frontscheinwerfer, Klarsicht-Rückleuchten und 20-Zoll-Leichtmetallfelgen im Fünf-Speichen-Design runden den stilgerechten Auftritt ab. Im Innenraum wird die goldene Außenfarbe mit einer zweifarbigen Innenausstattung aufgegriffen. So genießen die Insassen den Komfort von Ledersitzen, das Lenkrad hat Alcantara-Bezug und auch Carbon kommt unter anderem an der Mittelkonsole zum Einsatz.

Weitere Merkmale des Porsche 911 Turbo in Gold Metallic sind geprägte Kopfstützen sowie spezielle Fußmatten. Seine Energie bezieht der Wagen serienmäßig von einem 3,8-Liter Sechszylinder, der eine Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h erzeugt und den Wagen von 0 auf 100 kmk/h in 3,4 Sekunden beschleunigt.

Patrick Freiwah

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.