Porsche 911 Speedster: Limitierte Kleinserie debütiert in Paris Comeback des Speedster

21.09.2010

Was fehlte noch im Elfer-Programm? Richtig, ein Speedster. Zum Pariser Autosalon kommt der Porsche 911 Speedster wieder – allerdings nur 356 Mal

Vom neuen Porsche 911 Speedster wird es nur 356 Exemplare geben – die Zahl ist eine Hommage an den Porsche 356, auf dem 1953 der erste Speedster der Marke basierte. Im Vergleich zum 356 Speedster mit seinen einsteckbaren Seitenfenstern ist der Neue ein Hightechauto, nahezu alle Optionen der 911-Baureihe sind serienmäßig.

Keramikbremsen, Aktivfahrwerk und Sperrdifferenzial sind ebenso Standard wie das Doppelkupplungsgetriebe PDK. Der Motor leistet wie im Porsche Carrera GTS aus 3,8 Litern 408 PS, den Verbrauch gibt Porsche mit 10,3 Litern an (242 Gramm CO2/km). Mit serienmäßiger Launch Control kickt sich der Speedster in 4,4 Sekunden von null auf 100 km/h und läuft maximal 305 km/h.

Konzipiert hat den Speedster Porsche Exclusive. Der hauseigene Veredler beginnt damit sein Jubiläumsjahr recht früh, 2011 wird die Abteilung 25 Jahre alt. Zur IAA hatte Exclusive den Video: Porsche 911 Sport Classic vorgestellt. Das Konzept des Speedster ist ähnlich, der Preis identisch: 201.682 Euro kostet der limitierte Elfer. Es gibt ihn in der Speedster-Exklusiven Farbe Purblau oder in Carreraweiß. Die Seitenwangen der Sitze sind in Wagenfarbe beledert.

Mehr Paris-Neuheiten: Der aktuelle Newsletter der AUTO ZEITUNG

Scheinwerferringe, Windschutzscheibenrahmen und diverse Applikationen sind immer schwarz, die Scheinwerfer sind abgedunkelt. Dazu kommen eigenständige Bug- und Heckverkleidung sowie modifizierte Seitenschweller. Mit dem Steinschlagschutz vor den hinteren Radläufen und den Felgen im Fuchs-Look erinnert der Speedster an Details der G-Reihe aus den Achtzigern – auf Basis dieses Modell kam 1988 der erste 911 Speedster.

Wie bei den Vorgängern ist die Frontscheibe kürzer – sechs Zentimeter sind es im Vergleich zum Carrera Cabrio – und stärker geneigt. Das Dach muss von Hand unter die neu gestaltete Abdeckung gepackt werden. Im Dezember 2010 kommt die Sonderserie zu den Händlern.
Andreas Of

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.