Porsche 911 GT3 2013: Preise für den Straßen-Rennwagen Von der Strecke auf die Straße

22.07.2013

Ab August gibt es den Porsche 911 wieder in der besonders verschärften GT3-Version zum happigen Preis

Den neuen Porsche 911 GT3 2013 gab es bereits auf dem Genfer Autosalon 2013 zu sehen, ab August kommt der Sportwagen auf die Straße. Die besonders puristische Version des Coupés sei einem Rennwagen näher als jeder andere Elfer, teilt der Stuttgarter Sportwagenhersteller mit und verweist zum Beispiel auf den hochdrehenden Saugmotor.

 

Porsche 911 GT3 kostet ab 137.303 Euro

Der 3,8 Liter große Sechszylinder leistet 350 kW/475 PS und erreicht sein Drehzahllimit erst bei 9000 Touren. So beschleunigt der GT3 in 3,5 Sekunden von Null auf Tempo 100, bei nicht weniger als 315 km/h ist Schluss. Durchschnittlich soll der Straßen-Renner dabei 12,8 Liter verbrauchen.

Zum Sportmotor gibt es neben dem riesigen Heckspoiler ein besonders straffes Fahrwerk mit Hinterradlenkung sowie eine neue Doppelkupplung, die für einen Gangwechsel nur noch 100 Millisekunden benötigt. So extrem wie die Fahrleistung ist allerdings auch der Preis: 137 303 Euro verlangt Porsche für den Supersportler - dann allerdings auf Wunsch und ohne Aufpreis auch mit Überrollkäfig und Sechs-Punkt-Gurten.

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.