Porsche 551 Spyder: Einsteigermodell unterhalb des Boxster kommt 2014 Wann kommt der Basis-Porsche?

15.11.2011

Porsche denkt intensiv über eine neue Basis-Baureihe unterhalb des Boxster nach. Sollte der 551 Spyder kommen, ist aber Geduld gefragt

Hamburg, 14. November 2011 – Porsche zögert mit dem Bau eines kleinen Einsteiger-Sportwagens. "Es gibt keinen Beschluss, dieses Auto in Serie zu entwickeln", sagte Porsche-Chef Matthias Müller der "Financial Times Deutschland" (FTD/Montagausgabe) bei der Präsentation des neuen Modells 911 Carrera in der kalifornischen Kleinstadt Santa Maria. "Die Entscheidung soll bald fallen, aber sie kann sich durchaus auch bis ins nächste Jahr hinziehen." Sollte sich Porsche für einen kleinen Zweisitzer unterhalb des Boxster entscheiden, der laut "FTD" möglicherweise weniger als 40.000 Euro kosten soll, käme dieser laut Müller frühestens im Spätsommer 2014, aber eher noch später auf den Markt.

 

Porsche: Neue Einstiegs-Baureihe 551 kommt frühestens 2014

Müller hatte die Entwicklung eines kleinen Porsche für Einsteiger bislang nur angedeutet. Nun nennt er erstmals mögliche Termine. Branchenbeobachter hatten dem Bericht zufolge spekuliert, dass eine Entscheidung noch dieses Jahr fallen könnte. Dazu werde es offenbar doch nicht kommen.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Porsche kann laut Müller auf den kleinen Sportflitzer verzichten, um das Absatzziel von derzeit 100.000 bis zum Jahr 2018 auf mindestens 200.000 Fahrzeuge zu verdoppeln. Mit Produkten wie dem neuen 911 und dem für 2013 geplanten, kompakten Geländewagen Cajun sollte Porsche die 200.000 Einheiten schaffen, sagte Müller. Auch das Wachstum in den Schwellenländern und der Ausbau des Händlernetzes sollen dabei helfen.
dpa

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 22,39 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.