Breaking Bad: Pontiac Aztek wird Top-Gebrauchtwagen Aztek wird Gebrauchtwagen-Hit

21.09.2015

Walter White mochte ihn nie, aber seine Fans lieben auch sein Auto. Durch seine Auftritte bei Breaking Bad wird der Pontiac Aztek langsam aber sicher zum begehrten Gebrauchtwagen.

Auf welche Ideen Chemie-Lehrer unter Druck kommen können, zeigt der Serienhit Breaking Bad anschaulich. Dass der Film auch Auswirkungen auf den amerikanischen Gebrauchtwagen-Markt haben würde, hatten die Köpfe hinter dem Film aber sicher nicht auf dem Schirm – oder hätten Sie gedacht, dass ein anerkanntermaßen ziemlich hässliches Auto zum gefragten Gebrauchtwagen werden kann, nur weil ein mehr oder weniger sympathischer Serien-Held wie Walter White damit regelmäßig über den Bildschirm fährt? Offensichtlich gibt es diesen Zusammenhang, denn seit der Positionierung des Pontiac Aztek in Breaking Bad zieht die Nachfrage nach dem seltsamen Crossover-SUV spürbar an.


Breaking Bad: Pontiac Aztek wird Top-Gebrauchtwagen


Und weil die inzwischen vom Markt verschwundene US-Marke Pontiac zwischen 2001 und 2005 nicht sonderlich viele Aztek verkaufen konnte und das Angebot entsprechend überschaubar ist, steigen die Preise deutlich an. Dass der Pontiac Aztek durchaus praktische Qualitäten hat und im Alltag mit so manchem cleveren Detail punktet, scheint sich nun auch bei den Kunden herumgesprochen zu haben – wenn sie die Vorzüge des hässlichen Entleins früher erkannt hätten, könnte es die Marke Pontiac heute vielleicht noch geben!

Fotostrecke: Das sind die hässlichsten Autos

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.