Pole-Position-Serie von Mercedes hält seit einem Jahr

03.07.2015

Silverstone (dpa) - Vor einem Jahr begann beim Grand Prix von Großbritannien eine seither ungebrochene Serie von Pole Positions für das Mercedes-Team. In 19 Formel-1-Rennen nacheinander stand zuletzt entweder Lewis Hamilton oder Nico Rosberg auf Startplatz eins.

Besser war nur das Williams-Team, dass es 1992/1993 auf eine Serie von 24 Pole Positions brachte. Setzt Mercedes seine Dominanz in der Qualifikation fort, könnte auch die eigene Bestmarke aus dem Vorjahr wackeln. Damals schaffte das Werksteam wie Red Bull 2011 insgesamt 18 Pole Positions im Saisonverlauf. In diesem Jahr wären 19 möglich.

Weiterführende Links

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.