Pkw-Neuzulassungen Juli 2015: KBA-Segmente 911, V-Klasse und Qashqai top

21.09.2015

Bei den Pkw-Neuzulassungen Juli 2015 gab es gleich vier neue Spitzenreiter bei den KBA-Segmenten! U. a. vorne: Porsche 911 und Mercedes V-Klasse.

Aus den aktuellen KBA-Zahlen von Juli wird ersichtlich: die Vorherrschaft des Fiat 500 bei den Minis ist nach einem Monat auch schon wieder beendet! Mit 4010 Neuzulassungen konnte sich der VW Up wieder zurück auf Platz eins hieven. Ebenfalls einen Führungswechsel gab es im vergangenen Monat bei den Sportwagen, wo der Porsche 911 seinem Konzernbruder Audi TT die Spitzenposition mit 882 Neuzulassungen wieder weggeschnappt hat.

 

Pkw-Neuzulassungen Juli 2015: Qashqai und V-Klasse vorne

Doch das war es noch längst nicht: In der Kategorie Großraum-Vans konnte sich erstmals die neue Mercedes V-Klasse auf den ersten Platz schieben, mit 2486 Pkw-Neuzulassungen laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Den vierten und letzten Führungswechsel gab es im Bereich SUV, wo der Nissan Qashqai den Opel Mokka ablösen und konnte und sich wieder ganz nach vorne geschoben hat.

Pkw-Neuzulassungen Juli 2015: Alle Marken, alle Zahlen

Traditionell spielt der Volkswagen-Konzern in Deutschland die erste Geige, von insgesamt 13 Segmenten befinden sich acht in der Hand des größten europäischen Autobauers. Mercedes ist immerhin in drei Kategorien (Großraum-Vans, Mini-Vans und Oberklasse) tonangebend. Im Juli 2015 wurden hierzulande exakt 290.196 Fahrzeuge neuzugelassen.

KBA-Segmente Juli 2015: Alle Spitzenreiter in der Bildergalerie

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.