Pkw-Neuzulassungen August 2014: KBA-Segmente und Spitzenreiter Hyundai i10 erobert Spitze

08.09.2014

Die VW-Dominanz bei den Kleinstwagen ist (vorerst) gebrochen. Der Hyundai i10 hat sich bei den Pkw-Neuzulassungen August 2014 vorbeigeschoben. Dies trifft auch auf einen Italiener zu

Mit drei Führungswechseln wartet der neue Segmentbericht des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) von August 2014 auf. Demnach hat der Hyundai i10 den VW Up vom Thron der Minis gestoßen. Das koreanische City-Car wurde im vergangenen Monat 2156 mal neuzugelassen, während es bei dem Wolfsburger lediglich 1830 Fahrzeuge waren. Doch damit nicht genug: Der Fiat 500 ist ebenfalls am Wolfsburger vorbeigezogen und knapp geschlagen neuer Zweiter (2145).

 

Neuzulassungen: E-Klasse Coupé beliebtester Sportwagen

Des Weiteren hat das Mercedes E-Klasse Coupé bei den Sportwagen den Spitzenplatz vom Porsche 911 zurückergattert. Die dritte und letzte Wachablösung im August fand bei den Utilities statt, wo der VW Caddy wieder Platz 1 belegt - vor einem Markenbruder.

Insgesamt bleibt Volkswagen die dominante Marke in Deutschland: 6 von 13 Kategorien führt Europas größter Autokonzern an. Alle KBA-Segmente sowie die Spitzenreiter gibt's in der Bildergalerie.

Pkw-Neuzulassungen August 2014: Alle Hersteller

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.