Peugeot iOn

Mit dem Peugeot iOn steigt der französische Autobauer  in den Markt der Elektroautos ein. Die Franzosen zeigten ihren kleinen Stromer erstmals 2010 auf dem Genfer Salon und seit Ende desselben Jahres ist das Auto erhältlich. Zudem basiert er technisch auf dem Mitsubishi i-MiEV und wird von dem gleichen 67-PS-AC-Synchron-Motor angetrieben. Die Lithium-Ionen-Akkus sollen laut Hersteller für eine Reichweite von 150 Kilometern sorgen. Auf die leise Reise in dem Elektroflitzer können bis zu vier Personen gehen.