Peugeot 308

Das nächstgrößere Modell nach dem 207 ist der Peugeot 308. Der kompakte Drei- oder Fünftürer ersetzt seit 2007 den Peugeot 307. Die Franzosen bieten ihn als Limousine, Kombi oder als viersitziges Cabrio-Coupé 308 CC an. Ab 16.900 Euro gibt es die Limousine in der Ausstattungslinie Tendance mit einem 98 PS starken 1,4-Liter-Benziner mit Fünfgangschaltgetriebe. Seine letzte Auffrischung erhielt der 308 Anfang 2011 und dazu eine überarbeitete Motorenpalette.

Ford Focus, Peugeot 308 und Renault Megane: Vergleichstest
Auto Vergleichstest

Megane gegen Focus und 308: Vergleich

Mit frischer Optik, sparsamen Motoren und französischem Charme will der überarbeitete Renault Mégane beeindrucken. Es treten an: der noch junge Peugeot und der Ford