Peugeot 308

Das nächstgrößere Modell nach dem 207 ist der Peugeot 308. Der kompakte Drei- oder Fünftürer ersetzt seit 2007 den Peugeot 307. Die Franzosen bieten ihn als Limousine, Kombi oder als viersitziges Cabrio-Coupé 308 CC an. Ab 16.900 Euro gibt es die Limousine in der Ausstattungslinie Tendance mit einem 98 PS starken 1,4-Liter-Benziner mit Fünfgangschaltgetriebe. Seine letzte Auffrischung erhielt der 308 Anfang 2011 und dazu eine überarbeitete Motorenpalette.

Peugeot 308 Racing Cup: IAA 2015
Peugeot 308 Racing Cup: IAA 2015

Peugeot 308 Racer auf der IAA

Mit dem Peugeot 308 Racing Cup zeigt Peugeot Sport auf der IAA in Frankfurt (17. bis 27. September 2015), wieviel Sportsgeist in einem 308 GTi wirklich steckt.