Peugeot zeigt Design-Studie auf der Auto China 2014 Onyx-Ahne

27.01.2014

Zur Auto China 2014 in Peking will Peugeot eine neue Design-Studie vorstellen. Nun gibt es ein erstes Teaser-Bild des Viertürers

Karosserien aus Stahl, Alu, Carbon - hat man ja alles schon gesehen. Doch als Peugeot mit dem Onyx Concept eine ziemlich heiß aussehende Sportwagen-Studie auf die Messestände rollte, war großes Staunen angesagt: Blankes Kupfer zierte den freilich nie gebauten Supersportler, dem später noch ein Onyx Bike und ein Onyx Motorroller zur Seite gestellt wurden, beide ebenfalls mit Kuper-Besatz.

 

Peugeot-Studie: Design-Zukunft auf der Auto China

Während die Onyx-Reihe nun friedlich in den Concept-Car-Katakomben der Franzosen ruhen dürfte, will Peugeot auf der Auto China 2014 eine neue, ähnlich revolutionäre Studie zeigen, die zudem das künftige Design der Marke vorwegnehmen soll. Dabei handelt es sich um einen sportlichen Viertürer, 4,73 Meter lang und elegante 1,31 Meter flach. Für weitere Details ist es allerdings noch zu früh: Premiere ist zu Messebeginn am 20. April.

Jonas Eling

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.