Peugeot auf der Essen Motor Show 2015 208 GTi und 308 GTi in Essen

20.11.2015

Wie Tuning ab Werk aussieht, zeigt Peugeot auf der Essen Motor Show 2015 am 208 GTi und 308 GTi. Die Franzosen bringen ihre sportlichsten Modelle in den Pott.

Auf der Essen Motor Show 2015 (27. November bis 6. Dezember) zeigt Peugeot, dass der Löwe zurecht auf der Motorhaube thront. Unter dem Motto "Peugeot Racing Lab" strahlen die sportlichen Topmodelle im Rampenlicht. Die beiden Straßensportler Peugeot 208 GTi und 308 GTi treten in den neuen Rennanzügen von Peugeot Sport auf. Der 308 GTi by Peugeot Sport trägt das stärkste Vierzylinder-Aggregat, das jemals einen Peugeot antrieb. 272 PS leistet der 1,6-Liter-THP-Motor, der dem Kompaktsportler zu einem Leistungsgewicht von 4,46 Kilogramm pro PS verhilft. In sechs Sekunden beschleunigt er von 0 auf 100 km/h und schafft 250 km/h Spitze.
Überblick: Vorschau Essen Motor Show

 

Peugeot in Essen: Rekordauto vom Pikes Peak ausgestellt

Die von Peugeots Motorsportabteilung optimierten Teil trägt auch der 208 GTi, der mit einem 208 PS-Vierzylinder und neu abgestimmten Fahrwerk im Kleinwagen-Segment seine Kreise dreht. Der 208 GTi by Peugeot Sport verfügt zudem über ein exklusives Design und sportlichen Innenraum. Das Highlight auf dem Messestand in Essen hat keine Straßenzulassung, ist dafür Sinnbild des sportlichen Erfolgs. 2013 raste der mehrfache Rallye-Weltmeister Sebastian Loeb im Peugeot 208 T16 nicht nur am schnellsten beim Pikes Peak International Hill Climb den legendären Berg hinauf. Mit 8.13,878 Minuten erzielte der Franzose einen neuen Rekord.

Mehr zum Thema: Infos und Modellübersicht Peugeot


Quelle: Youtube/Red Bull

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.