Peugeot 4008 feiert Premiere auf dem Auto Salon Genf 2012 Kompakt-SUV startet im Frühjahr

30.09.2011

Mit einem neuen Geländewagen reagiert Peugeot auf die anhaltendene Nachfrage im SUV-Segment. Premiere feiert der 4008 auf dem Genfer Autosalon 2012

Mit einem zweiten Geländewagen will Peugeot auf den anhaltenden Trend zum SUV reagieren. Das neue Modell trägt das Typenkürzel 4008 und wird seine Weltpremiere im März 2012 auf dem Genfer Autosalon feiern. Der Verkauf soll bereits kurz danach beginnen, teilte das Unternehmen mit, ließ die Preise aber noch offen.

 

Peugeot 4008 nutzt Mitsubishi-Basis

Der 4008 basiert auf dem Mitsubishi ASX und ist mit seinen 4,32 Metern etwa 30 Zentimeter kürzer als der große Peugeot-Allradler 4007. Dennoch bietet er Platz für fünf Passagiere und ein Kofferraumvolumen von rund 430 Litern.

Kunden werden beim Peugeot 4008 die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb haben. Außerdem müssen sie sich für einen von insgesamt vier Motoren entscheiden: Es gibt Diesel mit 1,6 Liter Hubraum und 82 KW/112 PS oder 1,8 Liter Hubraum und 110 kW/150 PS sowie zwei Benziner. Der 1,6 Liter große Ottomotor leistet 85 kW/116 PS, der 2,0 Liter große Benziner 110 kW/150 PS. Zu Fahrleistungen und Verbrauch machte Peugeot noch keine Angaben.

 

PSA-Konzern: Auch Citroën bringt ASX-Ableger

Parallel zum 4008 bringt der PSA-Konzern mit dem Citroën C4 Aircross auch einen neuen Konkurrenten des VW Tiguan und des Toyota RAV4 auf den Markt, der ebenfalls die technische Basis des ASX nutzt.

Dass sich die Franzosen für ihre Neuheiten aus dem Modellprogramm von Mitsubishi bedienen, hat inzwischen Tradition. Auch der etwa 30 Zentimeter längere Geländewagen Citroën C-Crosser und Peugeot 4007 hat japanische Wurzeln und wird von Mitsubishi als Outlander verkauft. Gleiches gilt für die elektrischen Kleinwagen Citroën C-Zero und Peugeot iOn - sie sind im Grunde ein Mitsubishi i-Miev.
dpa/az

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.