Peugeot 206+ Street Racing – Sondermodell mit sportlicher Rennoptik Kleiner Sportler aus Frankreich

21.06.2011

Ab sofort bietet Peugeot das neue Sondermodell 206+ Street Racing. In klassischer Rennoptik mit Dekor-Doppelstreifen und umfangreicher Serienausstattung. Die Preise für den sportlichen Kleinwagen starten bei 12.550 Euro an

Mit dem neuen Peugeot 206+ Street Racing erweitert die französische Löwenmarke ihre Modellpalette um ein weiteres sportliches Kleinwagenmodell. Bereits seit 2006 ist der Peugeot 107 Street Racing auf dem Markt erhältlich.

Der neue 206+ wird als Drei- und Fünftürer-Variante ab sofort angeboten. Unter der Motorhaube arbeitete ein 1,4-Liter-Beziner mit 75 PS. Dazu verfügt kleine Sportler über diverse Street Racing-Logos auf den Türen und den Fußmatten, die das Sondermodell leicht erkennbar machen.

Bestellt werden kann der 206+ in den drei Farbvarianten Nevada Rot, Perla Nera Schwarz und Schneeweiß. Dazu spendiert Peugeot dem kleinen Renner klassische Dekor-Doppelstreifen in rot bzw. weiß.

Der Peugeot 206+ Street Racing steht auf neuen 16-Zoll-Rädern mit Pneus der Dimension 195/45 R 16 (rundum).

Darüber hinaus verfügt das Neue Sondermodelle im Frühjahr 2010 über eine äußerst umfangreiche Serienausstattung inklusive Elektrik- und Design-Paket. Daher gibt es elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Bordcomputer sowie die bereits erwähnte klassische Rennoptik.

Zum Design-Paket zählen neben den optischen Erweiterungen aber auch ein verchromtes Auspuff-Endrohr und Seitenschutzleisten in der gewählten Wagenfarbe.

Für den Innenraum packt Peugeot ebenfalls noch etwas drauf: So gibt es neue Alu-Pedalauflagen, ein Leder-Lenkrad und schwarz hinterlegte Fahrzeug-Instrumente mit einer Umrandungen aus Chrom.

Wer es zudem noch etwas komfortabler mag, kann auch das Komfort-Paket ordern - mit Soundanlage RD3 und Klimaautomatik.

Die Preise für die dreitürige Variante starten bei 12.550 Euro, der Fünftürer beginnt bei Preisen ab 13.250 Euro. psk

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.