Opel Zafira Facelift (2016): Preis (Update!) Zafira kostet ab 21.990 Euro

19.09.2016

Das neue Opel Zafira Facelift (2016) kommt zu Preisen ab 21.990 Euro. Und die Produktion in Rüsselsheim läuft jetzt auf Hochtouren, denn am 24. September startet der Verkauf.

Von Rüsselsheim aus rollt der neue Opel Zafira (2016) jetzt zu Preisen ab 21.990 Euro zu den Händlern, denn bereits am 24. September ist Marktstart. Die Kunden dürften sich freuen, denn nicht nur für Opel gehört der Zafira zu den absoluten Lieblingen im Programm, auch sie wissen den geräumigen Rüsselsheimer zu schätzen. In Deutschland gehört der Familien-Van seit Jahren zu den festen Größen in der Modellpalette und in der Garage tausender Familien, die vor allem den Komfort und das Platzangebot des Siebensitzers lieben. Bereits die dritte Generation des Bestsellers wird sehr erfolgreich verkauft und heißt seitdem offiziell Zafira Tourer. Opel verkneift sich teure Änderungen an der mittlerweile ebenso ausgereiften wie ausgefuchsten Hardware mit sieben Motoren von 120 bis 200 PS und einem vorbildlich variablen Innenleben und bringen stattdessen lieber die Elektronik und das Design auf Vordermann. Wenn der Zafira im September in die zweite Halbzeit startet, erkennt man ihn deshalb vor allem an der frisch geschminkten Frontpartie mit neuen Leuchten und einem prägnanten Grill. Deutlich überschaubarer fallen die Änderungen am Heck aus, die Rückleuchten bleiben genau wie die Heckklappe beinahe unverändert und die Schürze erhält lediglich einige kleinere Retuschen. Für den unveärndert vielseitigen Innenraum dürfen sich die Kunden auf die jüngste Generation des Opel Infotainment-Systems inklusive OnStar-Vernetzung freuen. Der Touchscreen als Teil einer neuen Generation von Infotainment-Systemen bietet künftig neben einem mobilen WLAN-Hotspot und dem digitalen Assistenten OnStar auch die problemlose Smartphone-Integration mit Apple CarPlay und Android Auto und kommt mit weniger Tasten und Knöpfen aus. Die Bedienung wird dadurch vor allem für Neukunden deutlich intuitiver.

Zafira Facelift (Video):

 

Preis: Das Opel Zafira Facelift (2016) kostet 21.990 Euro

Ebenfalls neu und eine Premiere im Segment sind die adaptiven AFL-Scheinwerfer mit LED-Technik und Kamera-Steuerung, die je nach Verkehrssituation neun unterschiedliche Lichtbilder auf die Straße zaubern und den Zafira so zur größten Leuchte in seiner Klasse machen wollen. Das Cockpit wird ein wenig ergonomischer, das Lenkrad ist künftig griffiger und ein paar frische Farben gibt es auch. Doch sonst ändern die Hessen nichts am Innenraum. Warum sollten sie auch? Schließlich definiert der Zafira mit fünf oder  sieben ausgesprochen variablen Sitzen, 710 bis 1860 Litern Stauraum, über 30 Ablagen und praktischen Details wie der verschiebbaren FlexRail-Mittelkonsole oder dem integrierten Fahrradträger FlexFix noch immer den Standard im Segment.

Mehr zum Thema: Opel Zafira Tourer gegen neuen VW Touran

Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.