Opel Mokka 1.6 CDTI im Fahrbericht Mit Herz ans Werk

26.03.2015

Das praktische Kompakt-SUV Opel Mokka gibt es ab sofort mit einem sparsamen 1,6-Liter-Dieselmotor mit 136 PS. Fahrbericht

Mit der Einführung des Mokka hat Opel vieles richtig gemacht: Seit dem Start im Jahr 2012 avancierte das kompakte SUV unter Opels Bestsellern zum Bronzeträger.

Nur Astra und Corsa liegen weiterhin vor ihm. Doch nun erhält das SUV einen Motor aus dem neuen Corsa: den 1.6 CDTI, der auch in Zafira Tourer und Meriva seine Arbeit solide verrichtet. Der 1,6-Liter-Vollaluminium-Vierzylinder ist keine Weltneuheit, doch er erfüllt im Gegensatz zum Vorgänger 1.7 CDTI die Euro-6-Norm und ist somit für die Zukunft gerüstet.

 

KEIN ALLRAD BEI AUTOMATIK

Wir fuhren den 1.6 CDTI mit Frontantrieb und manueller Sechsgang-Schaltbox. Eine Start-Stopp-Funktion ist serienmäßig an Bord – bis auf eine Ausnahme: Wer sich für das Automatik-Getriebe entscheidet, der muss auf die spritsparende Technik ebenso verzichten wie auf den optionalen Allradantrieb.

Unter 2000 Touren zeigt sich der „neue“ Diesel zwar etwas träge, doch ab dieser Grenze zerren 320 Newtonmeter vehement am trendigen Lifestyle-SUV. Mühelos treibt der Vierzylinder mit variablem Turbolader und Common-Rail-Einspritzung den Mokka voran und reagiert willig und direkt auf Gasbefehle.

Bei starker Beanspruchung kann er jedoch ein leicht angestrengtes Schnaufen nicht verbergen, zeigt sich aber im Normalbetrieb äußerst laufruhig. Ein weiterer Pluspunkt des 1.6 CDTI ist sein geringer Verbrauch: Für den Mokka gibt Opel gerade mal 4,1 l/100 km an. Bei der ersten Ausfahrt nach einem ausgewogenen Mix aus gemächlicher Autobahnfahrt, forcierter Gangart auf der Landstraße und Stadtpassagen wies der Bordcomputer einen Verbrauch von 5,3 Litern auf. Ein kräftiger Bursche mit guten Trinkmanieren. Der Opel Mokka kann ab sofort bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt noch im ersten Quartal 2015.

Unser Fazit

Der Mokka bleibt ein praktisches Lifestyle-SUV mit hohem Individualisierungspotenzial. Mit dem 1.6 CDTI spricht er zusätzlich Interessenten an, die für ausreichend Kraft nicht zu viel Sprit investieren wollen

Michael Gorissen

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.