Opel: Jürgen Klopp und Borussia Dortmund als Werbe-Botschafter Zurück in der Champions League

19.07.2012

Borussia Dortmund und Meistertrainer Jürgen Klopp sind neue Werbepartner von Opel. Die Rüsselsheimer setzen ihre Fußball-Offensive eindrucksvoll fort

Der in letzter Zeit nicht nur mit positiven Schlagzeilen in Verbindung gebrachte Autobauer Opel setzt seine Fußball-Offensive fort und hat heute mit dem amtierenden Deutschen Meister Borussia Dortmund und dessen längst zur Kultfigur avancierten Trainer Jürgen Klopp zwei weitere prominente Werbepartner vorgestellt.

 

Opel: Jürgen Klopp und Borussia Dortmund als Botschafter

Neben dem BVB 09 unterstützen die Rüsselsheimer auch Bayer 04 Leverkusen, den FSV Mainz 05, Fortuna Düsseldorf und den SC Freiburg. Mit der Unterstützung der regional sehr beliebten Vereine will Opel die Menschen wieder emotionaler ansprechen als zuletzt und dabei auch Markenwerte wie Nachhaltigkeit, Dynamik, Leidenschaft und Leistungsfähigkeit transportieren.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Dank der Partnerschaft mit Borussia Dortmund schafft Opel nun auch ganz offiziell den Sprung zurück in die Champions League, wo man in den 1990er-Jahren dank eines umfangreichen Sport-Sponsorings noch zu den etablierten Größen gehörte. Damals tauchte das Opel-Logo im Zusammenhang mit großen Vereinen wie dem FC Bayern München, dem AC Milan, Paris St. Germain und dem IFK Göteburg regelmäßig in Fußball-Sendungen auf.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.