Opel Insignia OPC Facelift & Country Tourer: Preis für neue Modelle Sportlimousine und Allradkombi

10.09.2013

Die Preise für die neuen Modelle in der Palette der Rüsselsheimer stehen fest: Das Opel Insignia OPC Facelift kostet ab 48.435 Euro, für den Allradkombi Country Tourer werden deutlich weniger fällig

Opel hat die Preise für den neuen Insignia Country Tourer und den überarbeiteten Insignia OPC bekanntgegeben. Als Schlechtwege-Kombi Country Tourer mit mehr Bodenfreiheit, Stoßschutzleisten und Allradantrieb kostet das Topmodell der Rüsselsheimer ab 36.990 Euro, wie der Hersteller auf der Frankfurter Automesse IAA (Publikumstage: 14. bis 22. September) mitteilte.


Opel Insignia: OPC Facelift und Country Tourer kommen 2013


Weniger für den ganz großen Gelände-Einsatz gebaut, soll der serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattete Kombi lieber Abenteuerlust vermitteln - und zeigen, dass er kann, wenn er will. Wie für den konventionellen Kombi Sports Tourer sind zwei Diesel und ein Benziner verfügbar, die 163 PS bis 250 PS leisten.

Für die optisch aufgefrischte und mit verbessertem Fahrwerk ausgestattete Sportlimousine Insignia OPC mit 325 PS starkem V6 werden mindestens 48.435 Euro fällig. Besonders im Innenraum profitiert das überarbeitete Modell vom Facelift der zivilen Geschwister. So ist das Armaturenbrett neu gestaltet und die Mittelkonsole von der Knopf-Flut befreit. Beide neuen Insignia-Ableger stehen ab dem 28. September bei den Händlern.

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.