Opel Insignia OPC – Bilder, Preise und Daten Opel ganz stark

08.07.2009

Neues Selbstbewusstsein in Rüsselsheim? Der Opel Insignia OPC ist fast so schnell von null auf 100 wie früher der Lotus Omega und exakt so teuer wie ein BMW 335i mit Allradantrieb

Macht Opel jetzt Jagd auf BMW? Der Opel Insignia OPC kostet exakt so viel wie ein 306 PS starker BMW 335i xDrive. Beide Limousinen haben einen Sechszylinder mit Turboaufladung und Allradantrieb. Der Insignia bietet allerdings 19 PS mehr, serienmäßig um zwei Zoll größere Felgen, ein elektronisch geregeltes Fahrwerk und Sportsitze. Ausatmen, der Opel kommt unter dem Strich also günstiger.

Identisch ist bei 335i und Insignia OPC neben dem Grundpreis der Wert für den Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h im fünften Gang: in 7,1 Sekunden erledigen laut Datenblatt BMW wie Opel den typischen Überholvorgang.

Dass es beide übereinstimmend in drei Karosserievarianten gibt, sei vernachlässigt. Das ist in der Mittelklasse nicht ungewöhnlich. Den Insignia OPC bietet Opel als Limousine, Fließheck und Kombi an. Der Sports Tourer kostet 46.375 Euro.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für unser Supersportwagen Foto-Quiz?
» Merken Sie sich, wo sich der passende Sportwagen verbirgt? Jetzt mitspielen!

Gemeinsam ist allen OPC-Versionen der 2,8 Liter-V6, dessen Turbolader 0,9 bar Ladedruck erzeugt, woraus 325 PS und 435 Newtonmeter resultieren. Über ein Sechsgang-Schaltgetriebe wird die Kraft an einen adaptiven Allradantrieb weitergeleitet, der je nach Situation die Kraft zwischen den Achsen und zwischen den Hinterrädern verteilt.

Das elektronisch geregelte Flexride-Fahrwerk bietet drei Fahrmodi: Standard für alle Tage, Sport für die flotten Momente und OPC, falls im Rückspiegel ein BMW 335i auftaucht. Im OPC-Modus glühen Instrumente und Zeiger rot auf, das Fahrwerk stellt auf Hochleistung, Lenkung und Gaspedal reagieren zackiger.

Eine Vierkolben-Bremsanlage von Brembo wandelt die Bewegungsenergie mit 355 Millimeter großen Bremsscheiben in Wärme um. Die schwimmenden Scheiben bestehen aus einem gusseisernen Reibring und einem Aluminiumtopf. Aus Aluminium sind auch die serienmäßigen 19-Zoll-Räder. Optional gibt es geschmiedete 20-Zoll-Räder. Aufgezogen sind Pirelli P Zero in 245/40 bei den 19-Zoll-Rädern und 255/35 bei den 20-Zöllern. aof

AUTO ZEITUNG

Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.