Opel Bank GmbH statt GMAC Bank Neuer Name für Finanzdienstleister

27.01.2017

Alles zum Thema Autofinanzierung wird bei Opel-Modellen künftig über die Opel Bank GmbH abgewickelt. Die Rüsselsheimer erhoffen sich durch den Schritt eine größere Transparenz

Opel-Käufer sollen wissen, dass die Finanzierung aus demselben Haus kommt wie ihr Neuwagen: Ab sofort heißt der Finanzdienstleister des Autobauers Opel Bank GmbH anstatt wie bisher GMAC Bank GmbH. Dies teilte das Unternehmen in Rüsselsheim mit.

 

Opel Bank GmbH: Großes Potenzial vorhanden

Das Institut bietet etwa Finanzierungen, Leasing und Automobilversicherungen an. «Mit dem neuen Namen ist für den Kunden nun klar erkennbar, dass er bei Opel ein attraktives Komplettangebot aus einer Hand erhält», begründete Opel-Group-Finanzchef Michael Lohscheller die Umbenennung. Ziel sei es, Marktanteile zu steigern: «Denn mehr als die Hälfte aller Fahrzeuge in Europa wird über Finanzdienstleistungen an den Kunden gebracht.»

Außerdem will die Marke mit dem Blitz so für mehr Transparenz bei den Kunden sorgen. Die GMAC Bank bot seit April 2013 Finanzierungen für Opel an. Die Opel-Mutter General Motors (GM) hatte den bis dahin firmenfremden Finanzpartner GMAC im November 2012 übernommen.

Opel: Gebrauchtwagen-Angebote

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.