Opel Astra Limousine Stufenheck 2012: Erste Bilder & Infos Premiere für Stufenheck-Modell

21.07.2015

Opel komplettiert mit der Astra Limousine seine kompakte Baureihe um eine vierte Karosserievariante. Weltpremiere feiert das Stufenheck-Modell im Spätsommer in Moskau

Nach dem Fünftürer, dem Kombi-Modell Sport Tourer und dem Kompaktsportler GTC präsentiert Opel mit der Astra Limousine eine weitere Variante der kompakten Baureihe. Da Süd- und Osteuropa zu den größten Absatzmärkten für den Opel Astra zählen, feiert die Stufenheck-Limousine auf dem Moskauer Auto Salon 2012 (29. August bis 9. September) Weltpremiere.

 

Opel Astra Limousine 2012: Sparsame Diesel-Motoren

Zum Markstart stehen für die Astra Limousine sieben Motoren zur Auswahl: Vier Benziner mit 100 PS bis 180 PS sowie drei Diesel-Aggregate mit 95 PS bis 130 PS. Dazu zählen auch zwei laut Hersteller besonders effiziente ecoFLEX-Modelle (110 PS oder 130 PS), die im Durschnitt lediglich 3,7 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer verbrauchen sollen, was einem CO2-Ausstoß von 99 Gramm pro gefahrenem Kilometer entspricht.

Der Astra-Viertürer ist rund 4,6 Meter lang, mit einem Kofferraum-Volumen von 460 Litern, was einem Mehr an Platz von 90 Litern gegebnüber der Version mit fünf Türen entspricht. Mit umgeklappter Rückbank lässt sich das Volumen bis auf 1010 Liter erweitern.

Mit dem "sportlich eleganten Design" will Opel laut seinem Vorstandsvorsitzendem Karl-Friedrich Stracke, "frischen Schwung in das Segment der kompakten Viertürer bringen". Preise für die Astra Limousine nannte der Hersteller bisher nicht.
az

Wie gefällt Ihnen die Stufenheck-Version? Stimmen Sie ab...

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.