Opel Adam Rocks: Faltdach-Cabrio mit Offroad-Flair für Genf 2013 Rock-Star?

06.02.2013

Mit einem auf Abenteuer getrimmten Faltdach-Cabrio liefert Opel in Genf eine Vorschau auf kommende Varianten des Lifetyle-Kleinwagens Adam

Im Zusammenhang mit dem Opel Adam können die Rüsselsheimer endlich wieder positive Nachrichten verbreiten und um den Lifestyle-Kleinwagen auch in den nächsten Monaten zum Stadtgespräch zu machen, wird schon lange an möglichen Adam-Ablegern gearbeitet. Nachdem in den letzten Wochen die Rallye-Ableger Adam Cup und Adam R2 vorgestellt wurden, folgt auf dem Genfer Autosalon 2013 der nächste Schritt.

 

Opel Adam Rocks: Faltdach-Cabrio mit Offroad-Flair für Genf 2013

Streng genommen geht das Opel Adam Rocks Concept allerdings gleich zwei Schritte, denn wir sehen zwei Ideen an einer einzigen Studie: Zum einen sehen wir eine Vorschau auf das Opel Adam Cabrio mit Faltdach im Stil von Fiat 500C und Citroen DS3 Cabrio, andererseits sorgen einige muskulöse Anbauteile für Offroad-Flair. Wer sich nun an den Fiat 500 Beach Cruiser erinnert fühlt, dürfte damit nicht ganz alleine sein.

Der offene Crossover bietet im Vergleich mit dem gewöhnlichen Opel Adam mehr Bodenfreiheit und breitere Radhäuser – was den Fronttriebler zwar nicht zum Offroader macht, aber immerhin etwas mehr Abenteuerlust ausstrahlt. Ob der Opel Adam Rocks in Serie gebaut wird, machen die Rüsselsheimer auch von den Reaktionen des Publikums in Genf abhängig.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.