Ford Mustang Shelby GT500: Schnell durch die Hölle

31.10.2013
Ford Mustang Shelby GT500: Schnell durch die Hölle

Sie gilt als härteste Rennstrecke der Welt und ist auf der ganzen Welt bekannt: Die Nüburgring Nordschleife. Die dort ermittelten Rundenzeiten sind im Internet-Zeitalter der weltweit anerkannte Maßstab für die fahrdynamischen Talente eines Autos und werden sowohl von asiatischen als auch amerikanischen Autobauern zum Untermauern der Fahrzeug-Eigenschaften genutzt.

 

Onboard-Video: Ford Mustang Shelby GT500 am Nürburgring

Das jüngste Beispiel dieser Art von Machtdemonstration stammt von Ford und wird auch gleich mit einem Onboard-Video untermauert. Zu sehen ist der neue Ford Mustang Shelby GT500, der die Nordschleife in deutlich unter 8 Minuten unter die Räder nimmt. Dass dafür neben der fraglos üppig vorhandenen Motorleistung auch ein gutes Fahrwerk an Bord sein muss, dürfte sich mittlerweile in der ganzen Welt herumgesprochen haben...

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.