Omi fährt Renn-Lamborghini Oma knüppelt Lambo über'n Track

16.08.2016

Von wegen Ruhestand. Bewegung ist im Alter angesagt und zwar so schnell wie möglich. Vorbildlich ist die Protagonistin dieses Videos. Silbernes Haar und goldenes Füßchen. Jedenfalls haben die Porsche & Co. keine Chance gegen Racing Granny.

Sie mag nicht mehr die jüngste sein und unter dem Helm wallt nicht mehr nur blondes Haar hervor. Da haben sich schon seit etlichen Jahren viele silberne Fäden eingefunden. Auch die offene Autotür ist nicht mehr ganz so einfach zuzubekommen. Aber wenn das geschafft ist, gibt Omma Gas. In einem brüllend-lauten Lamborghini Gallardo Super Trofeo Stradale. Porschefahrer machen aufgeschreckt Platz, Ferraris ducken sich eingeschüchtert weg – diese grand old Lady will es wissen! Wer das nicht glaubt, braucht sich das Video auch nicht ansehen, aber es wird ihm oder ihr ein wirklich interessanter Auftritt entgehen. Vor jedem Rennen verlangt der leistungsbereite Bolide erst einmal die korrekte Befüllung mit Brennstoff. Und wo zunächst beim Betrachter der Verdacht aufkommt, dass sich da eine kriminelle Alte ihre Rente aufhübschen will, wird schnell klar: Der Lambo ist ihrer und sie weiss auch etwas damit anzufangen. Wobei "schnell" eins der Schlüsselwörter ist. Das andere ist eindeutig "laut". Und beides wird schon von unserer reifen Rennfahrerin auf der Tankstellen-Abfahrt demonstriert. Schnitt. Wir befinden uns jetzt auf einem nicht näher genannten Racetrack. Omma steigt in ihren Lamborghini Gallardo Super Trofeo Stradale und fährt zunächst zivil und gesittet Richtung Strecke, gibt dann aber plötzlich Gas und ist ab diesem Moment nicht mehr zu stoppen. Andere Racer können sich eine Scheibe von ihrer gefahrenen Linie abschneiden, am Ende der langen Geraden, die mit Bleifuß genommen wird, muss Omma warten und sich von den langsamen Luschen vor ihr ausbremsen lassen. Das geht einige Runden so, dann rollt der Lambo wieder moderat vom Track und Omma hat ganz sicher ein zufriedenes Lächeln im Gesicht. Und den Respekt der anderen Racer.

Oma fährt Lamborghini im Video:

 

Spezialauflage eines Supersportlers

Ein Lamborghini Gallardo Super Trofeo Stradale ist eine in Kooperation mit dem Schweizer Uhrmacher Blancpain konzipierte, speziell für Rennen ausgelegte Sonderanfertigung des Gallardo Superleggera, die äußere Anbauteile wie größere Flügel und Schürzen aufweist. Die genauen Specs verschweigt uns Lamborghini, ein normaler Gallardo hat bis zu 570 PS, beschleunigt damit in vier Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 309 km/h. Gehen wir mal davon aus, dass der Super Trofeo Stradale nochmal einiges mehr unter der Haube hat. Und normalerweise sträuben sich Lambos ja, rot lackiert zu werden. Auch das ist in diesem Fall ausnahmsweise anders. Auch Omma fährt ein feuerrotes Spielmobil.

Mehr zum Thema: AMG-Opa gibt Vollgas

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.