Oldtimer-Bilder als Kunstgemälde Historische Liebe

16.03.2015

Renn-Klassiker, Custom-Cars und röhrende Motoren: Ein Oldtimer-Liebhaber gibt Einblick in das ruhmreiche Flair historischer Fahrzeuge

Oldtimer, Renn-Klassiker, Custom-Cars und röhrende Motoren sind seine Leidenschaft: Fotokünstler Tom Freiwah malt und illustriert Automobilgeschichte. „Pop Art“, „Plakatstil“ der 20er bis 60er Jahre oder modern interpretiert: Zu den Motiven zählen Rennwagen, Muscle-Cars und edle Limousinen ebenso wie ziemlich abgedrehte Hot Rod’s oder Design-Ikonen.

 

Kunstgemälde für Oldtimer-Enthusiasten

Für eine Ausstellung im Herbst 2015 arbeitet der passionierte Oldtimer-Fan in seinem Atelier an einer bunten Serie unterschiedlichster Motive, nimmt aber auch immer wieder Bilder-Bestellungen von stolzen Oldtimer-Liebhabern oder Besitzern an. "Man kann sich einfach nicht satt sehen und genug bekommen von dem fantastischen Design und dem ruhmreichen Flair historischer Fahrzeuge", so der Maler. Darum findet sich auch in seinem Haus keine Wand ohne Kunstgemälde mit Oldtimer-Motiv.

Der gelernte Grafiker mit der Leidenschaft für Classic Cars schwingt nicht nur den Pinsel, sondern retuschiert, montiert und illustriert auch digitale Kreationen am Computer, die dann in verschiedenen Formaten und Bedruckstoffen Digital gesprintet werden können. Doch auch hier bewahrt der Künstler seine Exklusivität, in dem er garantiert, dass jedes der von ihm entworfenen Digital-Motive nur max. 13 x gedruckt und verkauft wird, nummeriert und Handsigniert!

„Gibt es ein besseres Geschenk für einen Oldtimer-Enthusiasten als ein „Kunst gewordener Traum?! Ich freue mich bei jeder Mission auf die Geschichte, die dahinter steht - das macht das Malen und Illustrieren zu einer sehr persönlichen Arbeit.“

Sie möchten mehr erfahren? www.Oldtimer-Art.de oder mail@Oldtimer-Art.de

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.