Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Offener Schlagabtausch - BMW Z4 2.2i und Mercedes SLK 200

Offener Schlagabtausch

Als SLK 350 konnte der Mercedes mit seinem neu entwickelten V6-Zylinder den BMW Z4 3.0i im Test jüngst in die Schranken weisen. Doch wie sieht es bei den Einstiegsmodellen aus? Der BMW Z4 2.2i fordert Revanche vom Mercedes SLK 200.

Roadster liegen in Deutschland nach wie vor im Trend. Und nach dem Verkaufserfolg des ersten Stuttgarter Klappdach-SLK präsentiert sich auch die neue Generation schon wieder als Marktführer im Cabrio-Segment. Da kann der BMW Z4 nicht ganz mithalten: Er liegt nur an dritter Stelle der Zulassungsstatistik mit ungefähr der Hälfte an verkauften Fahrzeugen. Dennoch: Wenn diese beiden Erzrivalen aufeinander treffen, ist die Entscheidung immer eine knappe Sache. Welche Einstiegsversion die bessere ist, ob der BMW Z4 2.2i oder der Mercedes SLK 200 Kompressor, zeigt der Vergleich.

Karosserie

Obwohl der SLK, wenn auch nur geringfügig, die kleineren Abmessungen aufweist, wartet er mit dem besseren Raumangebot auf. Die Passagiere können sich über mehr Platz für Beine und Arme freuen und zudem auch noch mehr Gepäck mit auf die Urlaubsreise nehmen zumindest bei geschlossenem Dach; in geöffnetem Zustand geht rund ein Drittel des Platzes verloren. Bedingt durch die lange Motorhaube und das Stoffverdeck mit den kleineren Fensterflächen erweist sich der Z4 als wesentlich unübersichtlicher als sein Stuttgarter Gegenspieler. Beide zeichnet eine sehr gute Verwindungssteifigkeit aus, die auch Rückschlüsse auf die gute Verarbeitung zulässt. Dank der höherwertigen Anmutung des Kunststoffs sammelt der SLK aber auch hier einige Pluspunkte. Lediglich in Sachen Sicherheitsausstattung für den Mercedes gibt es auch gegen Aufpreis keine Isofix-Kindersitzbefestigung heimst der BMW einen kleinen Vorteil ein.

KarosserieMax. PunkteMercedes SLK 200 KompressorBMW Z4 2.2i
Raumangebot vorn1006967
Raumangebot hinten100--
Übersichtlichkeit1004841
Bedienung/ Funktion1008077
Kofferraumvolumen1003528
Variabilität705-
Zuladung/ Anhängelast80104
Sicherheit1506870
Qualität/ Verarbeitung200174172
Kapitelbewertung1000489459
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Mercedes SLK 200 Kompressor

PS/KW 163/120

0-100 km/h in 8.40s

Heckantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 230 km/h

Preis 33.524,00 €

BMW Z4 2.2i

PS/KW 170/125

0-100 km/h in 8.10s

Heckantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 225 km/h

Preis 29.900,00 €