Oberklasse-Verbrauchstest: Audi A6 gegen BMW 5er und Mercedes E-Klasse Enges Rennen

28.06.2013

Verbrauchstest der Oberklasse zwischen Audi A6, BMW 5er und Mercedes E-Klasse: Es offenbaren sich überraschende Unterschiede im Detail

Sie kombinieren hohes Prestige, großzügige Platzverhältnisse, erstklassigen Reisekomfort und eine gehörige Portion Fahrdynamik mit überraschend niedrigen EU-Verbräuchen von unter fünf Litern auf 100 Kilometern. Audi A6 2.0 TDI, BMW 520d und Mercedes E 220 CDI schaffen einen vor wenigen Jahren noch undenkbaren Spagat und lassen so motorisch kaum Wünsche offen.

Besonders bemerkenswert dabei: Für ihren effizienten Umgang mit dem Kraftstoff müssen der Fahrer und seine Passagiere keinerlei Verzicht üben. Alle drei Hersteller verfolgen den gleichen Weg und versehen ihre 2,0 bzw. 2,1 Liter (Mercedes) großen Turbodiesel mit Hochdruck-Direkteinspritzung zusätzlich mit einer Start-Stopp-Automatik sowie bedarfsgerecht gesteuerten Nebenaggregaten. Weitere Spritspar-Technologien, die Zugeständnisse beim Fahren erfordern oder das Komfortempfingen trüben, finden sich nicht. Dafür verfügt das Trio über weitere Features, die den Fahrer zu einer besonders effizienten Fahrweise animieren sollen. So bieten alle drei serienmäßig eine Schaltpunkt- bzw. Gangempfehlungsanzeige sowie grafisch aufbereitete Verbrauchs- und Fahrstilanalysen (Audi: 390 Euro). Im Audi und im BMW lässt sich zudem serienmäßig jeweils ein auf besondere Effizienz ausgelegtes Fahrprogramm auswählen.

Bei dem BMW im Test handelt es sich um die so genannte EfficientDynamics Edition, die sich unter anderem durch spezielle Aerofelgen und eine längere Hinterachsübersetzung auszeichnet. Nach dem Facelift der Modellreihe im Sommer entfällt diese Variante. Der normale BMW 520d wird allerdings nach Herstellerangaben sogar einen Luftwiderstandsbeiwert von 0,25 erzielen (EfficientDynamics Edition: cW = 0,27) und so eine geringfügig höhere Endgeschwindigkeit bei identischem EU-Verbrauch bieten.

 

wechselnde vorteile je nach Einsatzart

Interessant in diesem Zusammenhang: Der Mercedes E 220 CDI unterbietet bereits heute mit einem cW-Wert von 0,26 den BMW 520d EfficientDynamics Edition. Der Stuttgarter ist dabei auf keinerlei zusätzliche die Aerodynamik optimierenden Hilfsmittel angewiesen. Gleiches gilt für den Audi A6 2.0 TDI, der sich mit einem cW-Wert von 0,28 ebenfalls nicht zu verstecken braucht. Auf der AUTO ZEITUNG-Normrunde setzt sich der BMW 520d EfficientDynamics Edition bestens in Szene. Pro 100 Kilometer genehmigt er sich 0,3 Liter Diesel weniger als Audi und Mercedes. Auch in der Stadt und beim Minimal-Verbrauch glänzt der Münchener mit Genügsamkeit. Beim Maximal-Verbrauch hingegen strömen beim BMW als einzigem mehr als elf Liter pro 100 Kilometer in die Brennräume.

Bei der forcierten Fahrt über die Autobahn setzt stattdessen der Audi A6 den Verbrauchsbestwert – auch weil die adaptive Luftfederung (1950 Euro) im Automatikmodus ab 120 km/h die Karosserie für eine bessere Windschlüpfigkeit etwas absenkt. Bei den drei anderen Messfahrten markiert der Ingolstädter hingegen jeweils das Schlusslicht in diesem Trio. Insgesamt fallen die Verbrauchsunterschiede in den einzelnen Disziplinen aber sehr gering aus – es sind stets nur wenige Zentiliter, die die Kontrahenten voneinander trennen.

Insgesamt ist es erstaunlich, dass sich der BMW 520d EfficientDynamics Edition mit seinen umfangreichen Maßnahmen zur Verbrauchsreduzierung in diesem Test nicht deutlich von den Wettbewerbern absetzen kann. Dies ist hingegen weniger als Kritik an dem Münchener zu sehen. Vielmehr dient es als Beleg dafür, dass sich bereits die Standard-Modelle der drei Hersteller durch ihre hohe Effizienz auszeichnen – zweifellos auch der Grund, warum BMW diese Modellvariante nach dem Facelift im Sommer nicht mehr im Programm haben wird.

Teil 2: Messwerte und technische Daten

Verbrauchstest - Teil 1: Kompaktklasse

Verbrauchstest - Teil 2: Mittelklasse


AUDI A6
2.0 TDI

BMW 520d
EfficientDynamics
Edition BP

MERCEDES
E 220 CDI
AUTO ZEITUNG-Normrunde 6,3 l D / 100 km 6,0 l D / 100 km 6,3 l D / 100 km
Stadt-Verbrauch 6,8 l D / 100 km 6,5 l D / 100 km 6,5 l D/ 100 km
Minimal-Verbrauch 5,0 l D / 100 km 4,6 l D / 100 km 4,5 l D / 100 km
Maximal-Verbrauch 10,5 l D / 100 km 11,1 l D / 100 km 10,9 l D / 100 km
Durchschnitt 7,2 l D / 100 km 7,1 l D / 100 km 7,1 l D / 100 km
Platzierung 3 1 1

TECHNIK
AUDI A6 2.0 TDI
Motor 4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbodiesel, Partikelfilter; Start-Stopp-Automatik Hubraum 1968 cm³ Leistung 130 kW / 177 PS bei 4200 /min Max. Drehmoment 380 Nm bei 1750 – 2500 /min Getriebe 6-Gang, manuell Antrieb Vorderrad Fahrwerk v.: Fünffachlenkerachse, Stabilisator; h.: Mehrfachlenkerachse, Stabilisator; ESC (ESP); rundum: Luftfederung (Opt.), adapt. Dämfper (Opt.); ESC (ESP) Reifen 245/45 R 18;
Michelin Primacy 3 L/B/H 4915/1874/1455 mm Radstand 2912 mm Leergewicht¹ 1575 kg Tankinhalt 65 l (opt.: 75 l) Fahrleistungen¹ 0-100 km/h in 8,7 s
Höchstgeschw.¹ 228 km/h EU-Verbrauch¹ 4,9 l D/100 km CO2-Ausstoß¹ 129 g/km
Abgasnorm Euro 5 Typklassen HP 19/VK 22/TK 26 Kfz.-Steuer 264 Euro
Grundpreis 39.200 Euro
¹ Werksangaben
BMW 520d EfficienctDynamics Edition BluePerformance
Motor 4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbodiesel, Partikelfilter, NOx-Katalysator; Start-Stopp-Automatik Hubraum 1995 cm³ Leistung 135 kW / 184 PS bei 4000 /min Max. Drehmoment 380 Nm bei 1750 – 2750 /min Getriebe 6-Gang, manuell Antrieb Hinterrad Fahrwerk v.: Doppelquerlenker, Federn, Stabi.; h.: Mehrfachlenkerachse, Federn, Stabi.; rundum: adapt. Dämpfer (Opt.); DSC (ESP) Reifen 225/55 R 17;
Goodyear Excellence L/B/H 4899/1860/1464 mm Radstand 2968 mm Leergewicht¹ 1620 kg Tankinhalt 70 l Fahrleistungen¹ 0-100 km/h in 8,2 s Höchstgeschw.¹ 231 km/h EU-Verbrauch¹ 4,5 l D/100 km CO2-Ausstoß¹ 119 g/km Abgasnorm Euro 6
Typklassen HP 20/VK 26/TK 29 Kfz.-Steuer 208 Euro Grundpreis 42.890 Euro
¹ Werksangaben
MERCEDES E 220 CDI
Motor 4-Zylinder, 4-Ventiler, Bi-Turbodiesel, Partikelfilter; Start-Stopp-Automatik Hubraum 2143 cm³ Leistung 125 kW / 170 PS bei 3000 – 4200 /min Max. Drehmoment 400 Nm bei 1400 – 2800 /min Getriebe 6-Gang, manuell Antrieb Hinterrad Fahrwerk v.: McPherson- Federbeine, Dreifachlenker; h.: Mehrfachlenkerachse; rundum: Federn, Dämpfer, Stabi; ESP Reifen 245/45 R 17; Continental SportContact 5 L/B/H 4879/1854/1474 mm Radstand 2874 mm Leergewicht¹ 1660 kg Tankinhalt 59 l (opt.: 80 l) Fahrleistungen¹ 0-100 km/h in 8,7 s Höchstgeschw.¹ 228 km/h EU-Verbrauch¹ 4,7 l D/100 km CO2-Ausstoß¹ 123 g/km Abgasnorm Euro 5 Typklassen HP 20/VK 23/TK 24 Kfz.-Steuer 235 Euro Grundpreis 43.286 Euro
¹ Werksangaben

Carsten van Zanten

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.