Lamborghini Huracán: Tuning von Novitec Torado Huracán N-Largo mit 860 PS

19.12.2015

Tuner Novitec Torado schlägt wieder zu und stellt den ultimativen Lamborghini Huracán N-Largo vor. Mit breitem Carbon-Kit und Kompressor. Über 800 PS Leistung!

Wer für seinen Lamborghini Huracán eine individuelle Lösung sucht, für den hat Tuningspezialist Novitec Torado eine auf 25 Stück limitierte Sonderausführung entwickelt: den Huracán N-Largo! Heckflügel, Außenspiegel, Kofferraum-Haube, Rückleuchten und Diffusor tragen Schwarz, die Außenhaut ist blau lackiert. Konzipiert wurde der Komplett-Anzug in gemeinschaftlicher Arbeit mit dem Designer Vittorio Strosek. Dass ein Bodykit nicht nur zur optischen Aufwertung beiträgt, sondern auch dem Luftwiderstand Einhalt gebietet, verdeutlichen hochwertige Aufnahmen mit Video aus dem Windkanal. Ein Kompressor-Kit sowie der Einsatz von Inconel – einem Werkstoff, der sich durch die Verwendung von Nickel als Hauptkomponente sowie Chrom auszeichnet – an der neuen Sportauspuff-Anlage erzeugen ein Leistungsplus von beachtlichen 250 PS.

 

Huracán mit 860 PS und Aerodynamik-Kit

Nach der Tuning-Feinkur von Novitec strotzt der Lamborghini Huracán mit einer Leistung von 860 PS. Das maximale Drehmoment von 960 Newtonmeter sorgt dafür, dass der Huracán N-Largo es mit so ziemlich jedem Supersportwagen aufnehmen kann. Die extrem gesteigerte Power macht einen Feinschliff in Sachen Luftzufuhr erforderlich, was hier durch einige zusätzliche Schächte, unter anderem an den Seitenschwellern, gelöst wurde. Um die spektakuläre Optik abzurunden, kann der Lamborghini Huracán bei Novitec anhand Sportfedern um ca. 35 Millimeter tiefergelegt werden. Auch ein höhenverstellbares Gewinde-Sportfahrwerk wird eine Option sein. Das Räderwerk befindet sich ebensowenig im Serientrimm: Hightech-Schmiederäder in einer speziell für den Huracán entwickelten 20/21-Zoll-Kombination wurden auf Hochleistungsreifen vom Typ Pirelli P ZERO (245/30 ZR 20) verbaut.

Bilder: Novitec Torado Huracán N-Largo

Der kleine Lamborghini-Einstiegssportler Huracán gilt unter Experten als der bislang perfekteste aller fahrbaren Stiere. Das neuartige Hybridchassis aus Carbon und Aluminium macht den Mittelmotor-Sportler nicht nur leichter als den Vorgänger, sondern auch erheblich torsionssteifer. Dies sind Kern-Eigenschaften, die für einen optimalen Sportler von fundamentaler Bedeutung sind. Das niedrige Leergewicht von 1422 Kilogramm erlaubt beim Lamborghini Huracán im Zusammenspiel mit dem heißblütigen 610 PS starken V10 atemberaubende Fahrleistungen: Null auf 100 km/h in 3,2 Sekunden, 200 km/h in lediglich 9,9 Sekunden und eine Spitzengeschwindigkeit von über 325 km/h sind mehr als ein klares Indiz. Nichtsdestotrotz, bietet der Huracán auch Potenzial, wenn es um einen optischen Feinschliff oder gar eine Leistungssteigerung geht. Tuner Novitec stellt nun die ultimative Endstufe des Athleten vor, welche sich durch zwei entscheidende Merkmale von der Serienfassung abhebt: einem breiten Carbon-Kit sowie der Ergänzung des Antriebsstranges durch einen satten Kompressor.

Dieser Lambo treibts quer: Lamborghini Huracán LP 580-2

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90 Prime-Versand
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.