Nissan Leaf (2018): Erste Fotos (Update!) Nissan zeigt Leaf-Silhouette

von Julian Islinger 04.08.2017

Noch mit viel Tarnfolie, aber mit klar erkennbaren Konturen ist uns der Erlkönig des Nissan Leaf vor die Kameralinse gefahren. Seine Premiere soll das Elektroauto am 6. September 2017 in Japan feiern, der Marktstart erfolgt 2018. Nun reicht Nissan ein neues Bild des Leaf in Seitenansicht nach.

Der Nissan Leaf muss in seiner nächsten Generation einiges an Reichweite draufpacken, möchte er ab 2018 gegen die Konkurrenz von Chevrolet Bolt und Tesla Model 3 bestehen. Da genaue Angaben des Herstellers diesbezüglich aber noch fehlen, bleiben zur Analyse des kommenden Leaf zunächst "nur" neue Fotos, Erlkönig-Schnappschüsse und erste Information zum Autopiloten und weiteren Zukunfts-Technologien aus Nissans "Intelligent Mobility-Programm". Klar ist: Der Kompaktwagen wird nicht nur weiterhin rein elektrisch unterwegs sein, sondern erstmals auch teilautonom. Im einspurigen Autobahnverkehr soll ein Autopilot per Knopfdruck die Steuerung von Lenkung, Gaspedal und Bremsen übernehmen und darüber hinaus den Fahrer im Kolonnenverkehr und in Staus unterstützen. Die im Nissan Leaf (2018) eingesetzte Autopilot-Technik soll darüber hinaus in den kommenden Jahren weitere Automatisierungsgrade erreichen und schließlich auch das autonome Befahren innerstädtischer Kreuzungen meistern. Eine optimierte Aerodynamik soll zudem dabei helfen, den Stromer effizienter zu machen. Mit niedrigerem Luftwiderstand und mehr Stabilität soll das Fahrzeug so längere Strecken zurücklegen, bevor es wieder aufgeladen werden muss.

Neuheiten Nissan Micra (2017)
Nissan Micra (2017): Preis & Crashtest-Ergebnis (Update)  

Nissan Micra ab 12.990 Euro

Nissan Leaf (2018) im Video:

 
 

Nissan Leaf (2018) mit e-Pedal & Autopilot

Die nächste Generation des Nissan Leaf (2018) soll deutlich flacher als sein Vorgänger auf der Straße liegen und Nullauftrieb erreichen. Eine weitere neue Technologie, die im Elektroauto zum Einsatz kommen wird, ist das sogenannte e-Pedal. Dieses soll dem Fahrer ermöglichen, mit nur einem Pedal zu beschleunigen, zu bremsen und anzuhalten. Fahrer des Leafs könnten so bis zu 90 Prozent der Fahrsituationen mit dem e-Pedal meistern. Bei hohem Verkehrsaufkommen und im Stadtverkehr soll der Fahrer so nicht mehr ständig zwischen den Pedalen wechseln müssen. Optisch wird sich der Nissan Leaf erfreulicherweise mehr an der Designstudie IDS von 2015, denn an der etwas uninspirierten Vorgänger-Generation orientieren. Der Nissan Leaf wird offiziell am 6. September 2016 in Japan vorgestellt.

Neuheiten Tesla Model 3 (2017)
Tesla Model 3 (2017): Preis & Technische Daten (Update!)  

Erste Model 3 zu Kunden gerollt

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 94,99
Sie sparen: 29,00 EUR (23%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.