Nissan Qashqai/X-Trail Premium Concept (2016) Nissan-SUV als Luxus-Studien

23.12.2016

Nissan zeigt die Nissan Quashqai Premium Concept und Nissan X-Trail Premium Concept (2016), um die Publikumsreaktion auf mögliche neue Luxus-Linien zu testen.

Die beiden Studien Nissan Qashqai Premium Concept (2016) und Nissan X-Trail Premium Concept (2016) sollen das Premium-Potenzial der beiden SUV erproben. Dazu erhielten die Nissan-Designstudios in Europa und Japan im Vorfeld der Messe freie Bahn, sich und die beiden SUV Qashquai und X-Trail in jeder erdenklichen Art und Weise auszuprobieren. Obwohl das Qashqai Premium Concept (2016) im Herzen Londons, das X-Trail Premium Concept (2016) aber in Japan entworfen wurden, zeigen die beiden Autos bei Farb- und Materialmix viele Gemeinsamkeiten. Sowohl das Qashqai Premium Concept (2016) als auch das X-Trail Premium Concept (2016) kombinieren die Farben Schwarz und Weiß mit einem Kupferfarbton und Carbon. So setzt das Qashqai Premium Concept (2016) auf die Grundfarbe Mattschwarz, das durch Kontraste in Goldkupfer an den Radhäusern, an der Fensterlinie, in den Scheinwerfern und an der Dachreling unterbrochen wird. Im unteren Teil des Nissan Qashqai Premium Concept (2016) herrscht dagegen Carbon vor. In den Radhäusern stecken 20 Zoll große, gefräste Felgen. Im Innenraum spendieren die Japaner dem Qashqai weißes und gestepptes Nappaleder sowie Dekoreinlagen in einem Mix aus Kupferfarbton, schwarzem Mattchrom und glänzendem Schwarz.

 

Qashqai und X-Trail Premium Concept testen Reaktionen

Das Nissan X-Trail Premium Concept (2016) kehrt das Design des Qashqai um: Auf die mattweiße Lackierung treffen auf Motorhaube und Dach in mattschwarzem Karbonfaser. Während der Unterfahrschutz sich im Goldkupfer-Farbton präsentiert, setzen sich die Karosseriebeplankungen und Kotflügel in glänzendem Schwarz ab. Auch am Nissan X-Trail Premium Concept (2016) montieren die Japaner 20-Zoll-Felgen. Im Interieur des X-Trail dominieren hellbraunes Leder in Wolken-Design sowie – im Bereich der Rückenlehnen und Sitzflächen – ein synthetisches Wildleder namens Ultrasuede. Akzente aus Carbon und in Mattschwarz runden den Premium-X-Trail ab. Inwieweit die Ideen der Design- und Konzeptstudien Nissan Qashqai Premium Concept (2016) und Nissan X-Trail Premium Concept (2016) in die Serie einfließen, ist  unklar. Doch verspricht Mamoru Aoki, Executive Design Director bei Nissan: "Wir werden auch in Zukunft kreative Lösungen finden." Wir dürfen also gespannt sein.

Mehr zum Thema: Qashqai im Vergleich mit X-Trail

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00 Prime-Versand
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.