Nissan Qashqai 2014: Bild des neuen Crossovers Futuristischer Teaser

07.11.2013

Am 7. November feiert die neue Generation des Nissan Qashqai Premiere. Vorab macht der Autobauer mit einem ersten Teaser Lust auf mehr

Auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht: Der neue Nissan Qashqai 2014 dürfte noch nicht mit der Start- und Landefläche einer Raumfähre auf Tuchfühlung gegangen sein. Wenige Tage vor der Enthüllung präsentiert der japanische Autobauer eine futuristische Impression des Crossovers, die mehr an Science Fiction als ein irdisches Fortbewegungsmittel erinnert.

 

Nissan Qashqai 2014: Leichter und sparsame Motoren

Die noch verhüllte Silhouette lässt bereits erahnen, wie es stilistisch um das neue SUV – dessen Vorgänger bis dato nicht weniger als zwei Millionen mal weltweit verkauft werden konnte – bestellt ist.

Am 7. November 2013 wird das Geheimnis um den Nachfolger des erfolgreichsten Modells der jüngeren Konzerngeschichte enthüllt. Obwohl sich das Kompakt-SUV aufgrund seines Designs großer Beliebtheit erfreut, propagiert der Hersteller grundlegende Veränderungen. Eine angedachte Siebensitzer-Version wurde bislang noch nicht bestätigt, da bereits der neue X-Trail diese Anordnung bieten wird.

Für mehr Effizienz und Fahrspaß soll der Qashqai 2.0 spürbar leichter werden. Besonders effizient soll eine Hybrid- oder Elektroversion ausfallen, aber auch ein neuer 113 PS starker 1,2-Liter-Turbobenziner wird sich an Bord des Crossovers befinden und soll nur wenig Kraftstoff verbrennen.

Patrick Freiwah

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.