Nissan Pulsar Nismo Concept: Power-Kompakter auf dem Pariser Autosalon GTI-Herausforderer als Studie

06.10.2014

Nissan will in der Kompaktklasse wieder eine gewichtige Rolle spielen - und präsentiert in Paris auch eine Sportversion des neuen Pulsar. Live-Bilder

Dass Nissan in Punkto Sportlichkeit Fachexpertise aufweisen kann, haben zahlreiche Nismo-Veredelungen hinlänglich bewiesen. Auf dem Pariser Autosalon 2014 präsentieren die Japaner die jüngste Kreation der werkseigenen Tuningschmiede: die neue Kompaktklasse Pulsar.

 

Nissan Pulsar Nismo Concept: Ausblick in Paris 2014

Vorerst noch als Studie deklariert, hat der Kompaktsportler alles an Bord, was das Herz von Nismo-Fans höherschlagen lässt: Spoilerlippe, mächtige Lufteinlässe, Diffusor, imposante Endrohre, rote Akzentuierungen sowie eine auffällige Abrisskante am Heck. Bei dem in Frankreich präsentierten Athlet dürfte es sich um einen ziemlich seriennahen Ausblick auf das Fahrzeug handeln, welches ab 2015 gegen die geballte Riege der Kompaktsportler antreten wird.

Konkrete Aussagen zur Technik des Nissan Pulsar Nismo gibt es noch nicht, es bleibt aber in jedem Fall beim Frontantrieb. Ob hier der 1,6-Liter-Turbobenziner zum Einsatz kommt, der den neuen Juke Nismo RS mit 218 PS befeuert? Unklar. Fest steht jedoch: Diese Leistung würde dem Japaner kaum genügen, den Nürburgring-Rekord für frontgetriebene Fahrzeuge, derzeit gehalten vom Renault Megane R.S. 275 Trophy-R, zu brechen...

Nissan Pulsar und Pulsar Nismo Concept: Video aus Paris

Patrick Freiwah

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.