Nissan NV200: New York City "Taxi of Tomorrow" Ein Kleintransporter für New York

04.05.2011

Der Kleintransporter Nissan NV200 hat den Wettbewerb zum "Taxi von morgen" gewonnen. Ab 2013 sollen die ersten Taxis durch New York rollen

Erst das Checkers Cab, dann der Ford Crown Victoria - und jetzt also der Nissan NV200: Dieser Transporter wird das neue, für zehn Jahre exklusive Taxi von New York. Das hat Bürgermeister Michael Bloomberg angekündigt. Damit gewinnt der japanische Hersteller einen über zwei Jahre währenden Wettbewerb um das "Taxi of Tomorrow" (Taxi von morgen). Ab 2013 wird Nissan rund 13.000 Fahrzeuge für die Millionen-Metropole liefern. Täglich befördern die New Yorker Taxen rund 600.000 Kunden.

Mehr Auto-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Der Nissan NV200 wird auch in Deutschland angeboten. Für den Taxi-Einsatz kommt er aus einer Fabrik in Mexiko und wird mit einem neuen Innenleben sowie einem transparenten Dach ausgestattet. Der Wagen hat hinten drei und vorne einen Sitz für Fahrgäste, eine Trennwand zum Fahrer, eine eigene Klimaanlage für den Fond sowie USB- und 12-Volt-Buchsen zum Laden von Laptops oder Mobiltelefonen.

Den Antrieb übernimmt im New Yorker Taxi zunächst ein konventioneller Benziner mit vier Zylindern und 2,0 Litern Hubraum, teilte Nissan mit. Versuchsweise sollen später auch Fahrzeuge mit Elektromotoren zum Einsatz kommen.
dpa

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90 Prime-Versand
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.