Nissan Juke R 2.0: Mit 600 PS zum Goodwood Festival of Speed A Class of its own

25.06.2015

Mit noch mehr Leistung und verbesserter Aerodynamik stürmt der Nissan Juke-R 2015 zum Goodwood Festival of Speed

Nissan setzt die spektakuläre Kreuzung von Kompakt-SUV und Supersportler fort und steigert das Faszinationspotenzial im Rahmen des Goodwood Festival of Speed 2015 sogar noch weiter. Der neue Nissan Juke-R 2.0 verspricht mit weiter optimierter Aerodynamik und einer Leistungssteigerung auf unglaubliche 600 PS noch mehr Performance als der bisherige Juke-R.

 

Nissan Juke R 2.0: Mit 600 PS zum Goodwood Festival of Speed

Unter der kurzen Haube des Juke kommt die aus dem Nissan GT-R Nismo bekannte 600 PS-Ausbaustufe des 3,8 Liter großen V6-Biturbo zum Einsatz. Um den gewaltigen Kühlluftbedarf des Triebwerks stillen zu können, verfügt der Nissan Juke-R 2.0 über nochmals vergrößerte Öffnungen in der Frontschürze. Am Heck unterstreichen ein riesiger Heckflügel und der wuchtige Carbon-Diffusor den einzigartigen Charakter des Performance-Juke.

Dem Publikum stellt sich das neue Über-SUV erstmals im Rahmen des Goodwood Festival of Speed, das auch als Bühne für den Geburtstag des Juke dient: Der mutig designte Crossover feiert am Wochenende seinen fünften Geburtstag. Seit dem Marktstart im Jahr 2010 wurden in Europa über 600.000 Juke verkauft, das macht den Japaner zu einem echten Erfolgsmodell.

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.