Nissan Juke N-Tec 2013 (Preis): Sondermodell mit neuem Infotainment-System Immer online

11.03.2013

Mit dem Sondermodell N-Tec des Kompakt-SUV Juke führt Nissan die neue Generation des Infotainment-Systems Connect mit Internet-Diensten ein

Die Welt wird mobiler. Ständige Erreichbarkeit wird per Handy eh vorausgesetzt und ist dank Bluetooth-Freisprecheinrichtung auch im Auto umsetzbar, ohne Ärger mit den Behörden zu bekommen. Und jetzt erhält auch das Internet flächendeckenden Einzug in den fahrbaren Untersatz, beispielsweise mit dem System Nissan Connect. Das wurde um diverse Funktionen erweitert und ist ab sofort mit dem Sondermodell Nissan Juke N-Tec erhältlich.

 

Nissan Juke N-Tec: Sondermodell mit Design-Paket und Internet

Der Juke N-Tec bekommt dazu ein Design-Paket mit 18-Zöllern und einer schwarz lackierten B-Säule, die größten Veränderungen finden aber auf dem nunmehr 5,8 Zoll großen Touchscreen statt: Navi-Routen lassen sich jetzt per Google-Maps von zu Hause aus planen und ins Auto-Navi übertragen.

Dazu kann man sich mit der POI-Funktion Informationen über Hotels und Sehenswürdigkeiten geben lassen und, damit es am Reiseziel keine negativen Überraschungen gibt, kann Connect außerdem das Wetter vorhersagen. Das Sondermodell ist mit allen Motoren und Getrieben kombinierbar und bietet einen Preisvorteil von 650 Euro.

Jonas Eling

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.