Nissan GT-R 2014: Preis ab 96.400 Euro mit 550 PS Teures Schnäppchen

12.03.2014

Feinschliff für Godzilla: Der Preis des Nissan GT-R steigt auch nach dem Facelift nur dezent und bleibt in seiner Klasse einmalig

96.400 Euro klingt für viele Autofahrer nach einem sehr hohen Preis, der ein riesiges Loch in die Haushaltskasse reißt und kaum zu rechtfertigen ist. Und doch dürfte mancher Kunde gerade wegen des Preises zum Nissan GT-R greifen, denn gemessen an seiner Performance ist der Grundpreis unter 100.000 Euro geradezu ein Schnäppchen.

 

Nissan GT-R 2014: Preis ab 96.400 Euro mit 550 PS

Der von seinen Fans liebevoll Godzilla genannte Supersportler kommt auch nach der jüngsten Modellpflege mit einem 550 PS starken Biturbo-V6 und dem von Nissan weiterentwickelten Allradsystem, das den Ingenieuren der Konkurrenz so viel Kopfzerbrechen bereitet hat. Aus dem Stand auf Tempo 100 geht es laut Werk in 2,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 315 km/h.

Dazu kommt eine erwiesenermaßen mehr als vorzeigbare Performance auf der Rennstrecke, obwohl der GT-R im Alltag die Vorzüge eines relativ geräumigen 2+2-Sitzers bietet. Für die meisten Kunden weniger wichtig, aber dennoch erwähnenswert ist der von Nissan genannte Normverbrauch von 11,8 Liter auf 100 Kilometer – man darf davon ausgehen, dass in Japan auch an der Optimierung dieses Werts intensiv gefeilt wird.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.