Nissan 370Z Roadster RS (2017): Preis und Motor Nissan bringt 370Z "Nismo" Roadster

von Alexander Koch 24.08.2017

Mit dem Nissan 370Z Roadster RS (2017) erwecken die Japaner das Nismo Roadster Concept von 2015 zum Leben! Dabei ist weniger der Preis, denn die strenge Limitierung des Sondermodells der Haken. Wir verraten, was man wissen muss!

Der eine oder andere dürfte sich ja nach dem 370Z Nismo Roadster verzehrt haben, schließlich gibt es den kleinen Bruder des GT-R nur als geschlossene Nismo-Variante. Doch kommt das neue Sondermodell namens Nissan 370Z Roadster RS (2017) dem Nismo so nah wie es noch kein anderer 370Z Roadster zuvor geschafft hat. Angelehnt an das 370Z Nismo Roadster Concept, das auf der Detroit Motor Show 2015 für Aufsehen sorgte, erhält der Japaner zahlreiche Nismo-Anbauteile und eine Sportauspuffanlage. Nicht nur die Front- und Heckschürzen sowie die Seitenschweller des Nissan 370Z Roadster RS (2017) eifern dem geschlossenen Bruder nach, auch die 19-Zoll-Alufelgen tragen die Handschrift des Performance-Ablegers. Der 328 PS starke Motor blieb unangetastet, sodass der 3,7-Liter-V6 auch weiterhin seine 363 Newtonmeter Drehmoment per Siebengang-Automatik an die Hinterräder und den Zweisitzer in 5,8 Sekunden auf Landstraßentempo schickt. Die Beschleunigungsorgie endet erst bei 250 km/h, wenn der Nissan 370Z Roadster RS (2017) von der Elektronik eingebremst wird. 

Neuheiten
Nissan 370Z Nismo Facelift (2015): Preis und Motor  

Der 370Z Nismo ist ein kleiner GT-R

Nissan 370Z Nismo im Video:

 
 

Preis: Nissan 370Z Roadster RS (2017) ab 49.990 Euro

Das wahlweise schwarz oder weiß lackierte Sondermodell  basiert auf der Ausstattungslinie Pack, zu der unter anderem klimatisierte und elektrisch einstellbare Ledersitze, beheizbare Außenspiegel, Bi-Xenon-Scheinwerfer und Klimaautomatik zur Serienausstattung gehören. Sehr zum Leidwesen manches Nissan- oder Nismo-Fans aber ist der 370Z Roadster RS (2017) streng limitiert: Lediglich 25 Exemplare zu Preisen von je 49.990 Euro werden verkauft, immer gut an den durchlaufend nummerierten Plaketten zu erkennen. 

Fahrbericht Fahrbericht Nissan 370Z Nismo 2013 Sport-Coupé V6 Sechszylinder
Neuer Nissan 370Z Nismo (2013): Erste Testfahrt  

So fährt sich der 370Z Nismo

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.