Neuheiten aus Frankreich und Italien Von Alfa bis Renault

03.01.2011

Mit neuen Kleinwagen, Cabrios und Limousinen locken französische und italienische Hersteller. Wir zeigen die neue Kollektion bis 2012

Alfa will künftig mehr Modelle anbieten, zum Teil in Kooperation mit Chrysler. Ein offener 2+2-Sitzer auf Basis des MiTo wird immer wahrscheinlicher. In zwei Jahren, also 2012 könnte es so weit sein.

Bei Citroën steht 2012 die Ablösung des Kleinsten an. Der neue C1 ist mit dem ebenfalls neuen Peugeot 108 und dem Toyota Aygo technisch baugleich. Die Länge wächst leicht auf rund 3,60 Meter. Bereits im September startet mit dem DS5 eine Lifestyle-Variation des Mittelklässlers C5 mit Diesel-Hybrid. Von der 5,30 Meter langen Studie „Metropolis“ inspiriert, geht das neue Flaggschiff DS9 ab 2013 zunächst in China an den Start

Neues aus Fernost: Neuheiten aus Japan und Korea

Einen echten Hingucker hat Lancia für 2012 in Planung. Die technische Basis des neuen Ypsilon stammt vom Fiat Punto Evo

Peugeot stellt sich neu auf: Im März 2011 rollt die Kombiversion des Mittelklässlers Bilder und Fakten zum neuen Peugeot 508 (112 bis 240 PS, ab 24.100 Euro) zu den Händlern. Im Herbst 2012 startet der neue 208 (70 bis 205 Turbo-PS), er macht Schluss macht mit dem überdimensionierten Kühlerschlund des 207. Eine Studie steht auf der IAA 2011. Die Leistung der Motoren reicht von 70 bis 205 PS, einige davon sind neue Einliter-Turbos

Renault kontert Ende 2012 mit dem neuen, unter Leitung des Designchefs Laurenz van den Acker gezeichneten Clio. Der Kleinwagen nahe der Viermeter-Grenze (4,05 Meter) und ist kaum länger wird als bisher. Zum Einsatz kommen die im Konzernmodell Nissan Micra schon eingesetzten Einliter-Dreizylinder (80 PS und 98 PS-Kompressor).
Stefan Miete

Mehr Auto-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

AUTO ZEITUNG

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.