Formel 1: Haas F1 will Piloten-Casting forcieren Piloten Casting

18.08.2015

Auf der Suche nach seinen Stammfahrern für die kommende Saison hofft das neue Formel-1-Team des US-Amerikaners Gene Haas auf Klärung in den kommenden Wochen.

Banbury (dpa) - Auf der Suche nach seinen Stammfahrern für die kommende Saison hofft das neue Formel-1-Team des US-Amerikaners Gene Haas auf Klärung in den kommenden Wochen.

«Wir haben interessante Kandidaten», sagte Teamchef Günther Steiner auf dem YouTube-Kanal des Rennstalls. Mit rund zehn Kandidaten habe man schon gesprochen. Im September soll mindestens ein neuer Pilot gefunden sein, «idealerweise wären es zwei». Der Faktor Erfahrung sei dabei «sehr wichtig», ergänzte der Südtiroler Steiner.

Zu den Kandidaten für ein Stammcockpit zählen dem Vernehmen nach die Ferrari-Testpiloten Esteban Gutierrez und Jean-Eric Vergne. Haas F1 arbeitet auf der technischen Seite mit der Scuderia zusammen. Auch über ein mögliches Engagement von Force-India-Mann Nico Hülkenberg wird spekuliert. Derzeit stagniert der Fahrermarkt. «Es ist schwierig rauszukriegen, wer eigentlich zu haben ist», räumte Steiner ein. Bei vielen Fahrern stünden Entscheidungen noch aus.

Weiterführende Links

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.