Neuer Hyundai i30 startet 2012 mit sechs Motoren Sechs Motoren für den i30

11.11.2011

Mit drei Benzin- und drei Dieselmotoren schickt Hyundai das neue Kompaktklasse-Modell i30 nach Deutschland. Die Leistungsspanne reicht dabei von 90 bis 136 PS

Offenbach, 10. November 2011 – Der neue Hyundai i30 kommt im nächsten Frühjahr mit sechs Motorvarianten in den Handel. Das 4,30 Meter lange Kompaktklassemodell startet den Angaben des koreanischen Herstellers nach mit je drei Dieseln und Benzinern, die eine Leistungsspanne von 66 kW/90 PS bis 100 kW/136 PS abdecken. Preise nannte die Hyundai Europazentrale in Offenbach noch nicht. Wegen der besseren Ausstattung werde das Auto aber voraussichtlich mehr kosten als die mindestens 15 490 Euro teure aktuelle Generation, heißt es in Unternehmenskreisen.

 

Hyundai i30: Sechs Motoren zum Marktstart Anfang 2012

Der neue i30 bekommt – zum Teil gegen Aufpreis – bis zu sieben Airbags, Panoramadach, Rückfahrkamera und elektrische Parkbremse. Außerdem kann der Fahrer bei der Lenkung per Knopfdruck drei verschiedene Unterstützungsstufen wählen.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Zum Spritsparen setzen die Koreaner auf optimierte Schalt- und Automatikgetriebe mit sechs Gängen und eine Start-Stopp-Automatik. Zusammen mit Leichtlaufreifen sinkt der Verbrauch im besten Fall auf weniger als 4,0 Liter und ermöglicht einen CO2-Ausstoß von weniger als 100 g/km, teilt Hyundai mit. Informationen zu exakten Fahrleistungen und Verbrauchswerten wird es erst kurz vor der Markteinführung des neuen i30 geben.
dpa

AUTO ZEITUNG

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.