Neue BMW-Modelle: Nachfolger des BMW 850i

30.03.2007

Eines muss man den BMW-Strategen lassen: Sie haben ein außerordentliches Gespür für neue Modellvarianten

BMW-Chef Norbert Reithofer will frische Modellideen, die potenzielle Premium-Kunden begeistern können, nicht der Konkurrenz überlassen. Eine neue Marktlücke öffnet sich derzeit: luxuriöse viertürige Sportcoupés.

So soll auch aus München ein neues Sportmodell auf Basis der nächsten 7er-Reihe kommen. Da eine M-Version der 7er-Reihe nicht zur Philosophie der BMW-Sportabteilung passt, soll das neue Dynamik-Modell die traditionsreiche Bezeichnung 850i tragen. Die von 1990 bis 1999 gebaute 8er-Reihe mit den V12-Versionen 850i/850 Ci (300/326 PS) und dem V8-Einstiegsmodell 840i (286 PS) war stilistisch keine Offenbarung, verfügte aber über ein überdurchschnittlich gutes Fahrwerk. Und daran soll die neue 8er-Reihe anknüpfen.

Werner Müller

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.