Audi R8 von MTM: Verkauf MTM-R8 macht auf Silberpfeil

05.04.2016

Der von MTM zum Einzelstück umgebaute Audi R8 soll 500.000 Euro kosten! Dafür erhält der zukünftige Besitzer einen 802 PS starken V10 und eine handpolierte Alu-Karosse.

Geblendet von der Schönheit – eigentlich nur eine Phrase, hier aber zutreffend: MTM entlackte diesen Audi R8 V10 Biturbo und polierte ihn in mehr als 700 Arbeitsstunden zum Spiegel. Außerdem implantierte die Tuningschmiede den Fünfliter-V10 aus dem Audi RS 6. Das gleich doppelt zwangsbeatmete Kraftpaket generiert 802 PS und macht den Audi R8 sowohl zum Supersportwagen, als auch zum waschechten Einzelstück. Ein extrem schnelles ohnehin: Das verstärkte Sechsgang-Schaltgetriebe überträgt die wahnwitzige Power auf das Allradsystem, das den R8 in nur drei Sekunden auf 100 katapultiert. Nur 6,37 weitere Sekunden vergehen, ehe die 200er Marke fällt. Sind nach 19,42 Sekunden die 300 km/h erreicht, zieht der MTM-R8 noch immer über 50 Stundenkilometer weiter nach vorne. Nardo-erprobt wohl gemerkt! Dass der Audi R8 V10 Biturbo letztlich ein Showfahrzeug war, macht sich am Kilometerstand bemerkbar: Nur 4250 Kilometer ist der MTM-Bolide gelaufen.

 

Leder satt im MTM-R8

Dementsprechend jungfräulich sind auch das dreifach verstellbare Spezialfahrwerk und die 380 Millimeter großen Bremsscheiben rundum. Angesichts der verchromten Karosserie und 20-Zoll-Schmiedefelgen fallen die verbreiterten Schweller, der einstellbare Heckspoiler und die zusätzliche Frontspoilerlippe kaum noch auf. Im Gegensatz zur Außenhaut, geht's im Innenraum des MTM-Audi garantiert blendfrei zu: Die Carbon-Sitze wie auch das restliche Interieur erhielten einen Lederüberzug in Magnolia-Red. Luxus, den sich MTM gut bezahlen lässt. Das R8-Einzelstück soll schlappe 500.000 Euro kosten.

Mehr zum Thema: MTM-RS-3 rennt über 300 km/h

Alexander Koch

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.