Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Williams-Pilot Bottas klagt über Rückenschmerzen

Melbourne (dpa) - Der Start des finnischen Formel-1-Piloten Valtteri Bottas beim Großen Preis von Australien ist fraglich. Der Williams-Pilot klagte nach seinem sechsten Platz in der Qualifikation über Rückenschmerzen.

Er wurde zunächst von den Ärzten des Internationalen Automobilverbandes FIA an der Strecke untersucht, wie sein Rennstall mitteilte. Bottas wurde danach auch noch in ein Krankenhaus in Melbourne für weitere Checks gebracht.

Er soll danach den restlichen Samstagabend in seinem Hotel verbringen. Am Sonntagvormittag wird er vor dem Rennen noch einmal untersucht, erklärte Williams später. Erst danach könne eine Entscheidung über einen Start von Bottas getroffen werden.

dpa