Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

DTM-Pilot Wehrlein: Entscheidung erst im letzten Rennen

Stuttgart (dpa) - Titelkandidat Pascal Wehrlein rechnet im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) mit Spannung bis zum Saisonfinale in Hockenheim.

«Ich denke in der DTM geht es momentan so eng zu, dass es sich wahrscheinlich erst im allerletzten Rennen entscheiden wird», sagte der Mercedes-Fahrer in einer Telefon-Pressekonferenz.

Mit sechs Punkten Rückstand auf Tabellenführer Mattias Ekström (Audi) hat Formel-1-Testfahrer Wehrlein vor den beiden Rennen in Oschersleben am Wochenende noch alle Chancen auf den ersten großen Titel seiner noch jungen Karriere. «Anspannung spüre ich auf keinen Fall. Ich bin momentan in einer sehr guten Position. Das hat man nicht erwarten können am Anfang des Jahres. Ich genieße es momentan sehr, in der DTM zu fahren», sagte der mit 20 Jahren jüngste DTM-Pilot. Es folgen die Rennen am Nürburgring und in Hockenheim.

Mit einem Wechsel in die Formel 1, wo er für Force India und Mercedes schon Testfahrten absolviert hat, will sich Wehrlein noch nicht beschäftigen: «Nach der Saison ist der richtige Zeitpunkt, sich darüber Gedanken zu machen.»

dpa