Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Audis DTM-Kader für 2016 bleibt unverändert

Ingolstadt (dpa) - Audi geht mit einem unveränderten Fahrerkader in die kommende DTM-Saison. Wie der Autobauer aus Ingolstadt auf seiner Jahresabschlussveranstaltung bekanntgab, tauschen lediglich Nico Müller und Adrien Tambay die Teams.

Außerdem geht Audi im Deutschen Tourenwagen Masters mit den ehemaligen Titelträgern Mattias Ekström, Mike Rockenfeller und Timo Scheider sowie Miguel Molina, Edoardo Mortara und Jamie Green in die Saison 2016. Schon vor der vergangenen Saison hatte Audi seinen Fahrerkader nicht verändert.

Ein Audi-Sprecher bestätigte zudem, dass Motorsportchef Wolfgang Ullrich seinen Vertrag bereits Anfang November bis Ende 2017 verlängert hat. Der 65 Jahre alte Österreicher hatte im Sommer beim DTM-Rennen in Spielberg mit dem Funkspruch «Timo, schieb ihn raus» für einen Skandal gesorgt. Audi musste deswegen die Rekordstrafe von 200 000 Euro bezahlen.

dpa