Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Morgan

Fabrikneue Sportwagen in exzentrischem Design baut der englische Traditions-Hersteller Morgan – und das bereits seit 1909! Seitdem hat sich nicht viel geändert, denn noch immer werden die Stromlinien-Sportler im klassischen Verfahren mit Holzrahmen gefertigt und im Geist ihrer honorigen Vorfahren designt. So sah der legendäre Morgan Threewheeler schon Anfang des letzten Jahrhunderts das Licht der Welt, seit 2011 gibt es das Dreirad mit 115 PS wieder zu kaufen. Daneben stehen die weitaus solideren Modelle Morgan Plus 8 und Morgan Aero 8 als elegante Roadster mit bis zu 367 PS. 2015 gab es zuletzt ein Facelift für den Aero 8 mit mehr Fahr-Komfort und einem überarbeiteten Alu-Chassis, den passenden V8-Motor liefert weiterhin BMW.

Morgans Aero 8 ist ein Roadster durch und durch

Neben dem Autobau betätigt sich Morgan außerdem seit seiner Gründung im Motorsport, etwa an den Rennen der FIA GT3-Europameisterschaft oder von 2003 bis 2004 am 24-Stunden-Rennen von Le Mans, wo man seine klassischen Blechwagen in der GT2-Klasse über die Piste führen lässt.